Grippewelle: 126 Tote in Deutschland - soll ich mich jetzt noch impfen lassen?

Husten, Schnupfen, Heiserkeit - oder schon die echte Grippe? In Deutschland grassiert eine heftige Epidemie. Alleine letzte Woche wurden 43.000 Grippekranke gemeldet. Insgesamt sind bereits 126 Deutsche gestorben.

Die Grippe-Wellle ist schlimm wie nie. Die Influenza hat uns im Griff - in Büros bleiben reihenweise Schreibtische verwaist, in Arztpraxen platzen die Wartezimmer aus allen Nähten. So schlimm hat uns die Grippe schon lange nicht mehr erwischt!

Von den mittlerweile mehr als 126 Toten, ist ein großer Teil über 60 Jahre alt gewesen. Aber nicht nur ältere Menschen sind betroffen und gefährdet - vor allem Schulkinder stecken sich aktuell häufig an - in Schulen können sich die Viren schnell verbreiten.

Soll ich mich gegen Grippe impfen lassen?

Die Experten vom Robert-Koch-Institut (RKI) raten laut Bild.de dazu, sich auch jetzt noch gegen Grippe impfen zu lassen, wenn man es nicht schon getan hat. Absolute Sicherheit gibt allerdings auch das nicht - das diesjährige Virus ist stark mutiert und besonders aggressiv.


fm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.