VG-Wort Pixel

Wie gesund sind unsere Kinder?

Wie gesund sind unsere Kinder?
© majesticca/Thinkstock
Sie machen Sport, rauchen selten, gehen regelmäßig zum Arzt: Deutschlands Kinder und Jugendliche leben gesund. Wie gut es ihnen geht, hängt jedoch stark vom Elternhaus ab.

Wie gesund sind unsere Kinder? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, hat das Berliner Robert Koch-Institut in den vergangenen Jahren großen Aufwand betrieben: Für die Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland, kurz KiGGS, wurden mehr als 12.000 Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre und deren Eltern befragt.

Nun liegen die Ergebnisse für die Befragungswelle zwischen 2009 und 2012 vor und sie stimmen optimistisch: Der allgemeine Gesundheitszustand der Kinder und Jugendlichen wird in 94 Prozent der Fälle als gut oder sehr gut beschrieben. Wie gut es den Kindern geht, hängt jedoch von den Eltern ab: Kinder aus sozial schwachen Familien leiden häufiger unter gesundheitlichen Problemen.

Die interessantesten Zahlen aus der KiGGS-Studie im Überblick:

Alkohol

Zigaretten

Stillen

Psychische Störungen

ADHS

Sport

Arztbesuche

Impfen

Chronische Krankheiten


Mehr zum Thema