Bundestag hat Masern-Impfpflicht beschlossen

Der Bundestag hat ein Gesetz zur Masern-Impfpflicht beschlossen. Demnach dürfen Kinder ohne Impfnachweis künftig weder Kita noch Schule besuchen – außerdem drohen Bußgelder.

Im letzten Sommer legte das Kabinett einen Gesetzesentwurf für eine Masern-Impfpflicht vor – nun wurde das Gesetz mit einer Stimmenmehrheit vom Bundestag beschlossen. Sowohl die Kinder als auch das Personal in Kindertagesstätten und Schulen müssen ab dem 1. März 2020 einen Impfnachweis erbringen – bei Verstoß drohen sowohl ein Ausschluss aus der Einrichtung als auch ein Bußgeld. Das Gesetz gilt auch für Bewohner und Betreuer von Gesundheitseinrichtungen und Flüchtlingsunterkünften sowie für Tagesmütter. Mit der Impfpflicht sollen die schwächsten Mitglieder der Gesellschaft vor der hoch ansteckenden Masernerkrankung geschützt werden.

Diese simple Idee rettet im Krankenhaus Menschenleben

Gesundheitsminister Jens Spahn verteidigt Impfpflicht

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte im Bundestag: "Masernschutz ist Kinderschutz" und verteidigte das Gesetz gegen Kritik aus der Opposition. CDU/CSU, SPD und FDP stimmten für den Antrag, viele Abgeordnete der Linken und Grünen enthielten sich. Die AFD stimmte gegen eine Impfpflicht.

Allein in diesem Jahr sind in Deutschland rund 500 Menschen an den Masern erkrankt, die besonders bei Kindern unter vier Jahren und Erwachsenen über 20 schwer verlaufen können. Jeder zweite Betroffene dieser Gruppe musste 2018 wegen Masern stationär im Krankenhaus behandelt werden. Im ersten Halbjahr 2018 starben laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 37 Menschen in Europa an der Infektion – Todesfälle als Spätfolge sind in diesen Zahlen nicht eingerechnet. Gerade bei Säuglingen und Kleinkindern erhöht sich durch die Masern das Risiko für eine spätere und dann tödlich verlaufende Hirnhautentzündung.

Die Masern-Impfplicht war überfällig

Du bist dir nicht sicher, ob du die Impfpflicht gut oder schlecht findest? Unsere Autorin erklärt im Artikel "Darum war die Impfpflicht gegen Masern längst überfällig", warum Deutschland von dem Gesetz profitieren kann und räumt mit gängigen Impfmythen auf.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.