Ein hinreißendes Lächeln: Der kleine Elijah hört seine Mama zum ersten Mal

Schon kurz nach Elijahs Geburt stand fest: Er kann nicht hören. Der Moment, als er eine Hörhilfe bekommt und zum ersten Mal die Stimme seiner Mutter hört, ist bewegend. Dieses Lächeln ...

Elijahs Mutter Ahavah musste in diesem Moment von ihren Emotionen überwältigt mit den Tränen kämpfen. Ihr Sohn wurde mit einem genetischen Hörfehler geboren und bekam noch als Säugling eine Hörhilfe ans Ohr, so dass er Geräusche wahrnehmen kann. Als er das erste Mal Mamas Stimme hörte, lächelte er. "Ich wollte nicht, dass er mich weinen sieht. Ich habe versucht, mich zusammenzureißen und einfach nur mit ihm zu sprechen", erzählte die glückliche Mutter auf der Krankenhauswebseite.

Elijah wurde Anfang Januar geboren und schon wenige Stunden danach stellten die Ärzte bei Untersuchungen fest, dass das Baby vermutlich einen Hörfehler habe. Ahavah und ihren Mann Jason, der selbst einen Hörfehler hat, sind beide ebenfalls mit gehörlosen Eltern aufgewachsen. Elijah wird in einer großen Familie aufwachsen, in der Gehörlose und Hörende ihn großziehen und lieben.

Am Anfang war Baby Elijah überrascht über seine eigenen Laute, aber mittlerweile ist das entzückende Gurren und Gurgeln, das Babys in diesem Alter von sich geben, der große Hit bei ihm!

frd.
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.