Noro-Alarm! Virus in Lebensmitteln nachgewiesen

Achtung, Noro-Virus! Laut einer aktuellen Warnung wurde der Virus, der unangenemen und bedrohlichen Brechdurchfall auslöst, nun in Lebensmitteln nachgewiesen.

Mit dem Noro-Virus will sich niemand anstecken. Doch nicht nur die Übertragung von einem erkrankten zu einem gesunden Mensch ist möglich - nun wird auch vor belasteten Lebensmitteln gewarnt!

Aktuell gibt es eine Produktwarnung vor tiefgefrorenen Himbeeren aus Polen. In einer Probe entsprechender Beeren war der Virus nachgewiesen worden.

Das Problem: Es kann nicht vor einem bestimmten Hersteller oder einer Verkaufsstelle gewarnt werden, weil die warnende Behörde diese nicht veröffentlicht. Deswegen wird aktuell noch generell vor gefrorenen Himbeeren aus Polen gewarnt. Ein Produktrückruf soll in Kürze folgen.

Videoempfehlung:

Frau trinkt Tee
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Noro-Alarm! Virus in Lebensmitteln nachgewiesen

Achtung, Noro-Virus! Laut einer aktuellen Warnung wurde der Virus, der unangenemen und bedrohlichen Brechdurchfall auslöst, nun in Lebensmitteln nachgewiesen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden