VG-Wort Pixel

8 Perioden-Comics, die unseren Zyklus perfekt abbilden

Künstlerin Sarah Anderson zeigt den weiblichen Zyklus mal aus humoristischer Perspektive. In ihren Comics setzt sie alle Perioden-Wehwehchen perfekt in Szene.

Alle Frauen leiden einmal im Monat unter der Periode, die oft mit Schmerzen, depressiven Verstimmungen und emotionalen Höhen und Tiefen einhergeht. Das Gute daran: Wir sind mit unseren Beschwerden nicht allein. Und dank Sarah Anderson können wir nun auch darüber lachen.

Auf ihrem Instagram-Account und ihrer Homepage hat die Künstlerin etliche Comics veröffentlicht, die sich mit dem Zyklus der Frau und ganz alltäglichen Dingen beschäftigen. Und was lehren uns die witzigen Bilder? Die Periode kommt immer zu den unpassendsten Gelegenheiten und verwandelt eine Woche des Monats in ein emotionales Chaos. Ganz normal eben.

Der Unterschied zwischen männlicher und weiblicher Pubertät: Mädchen werden früher oder später mit ihrer Periode konfrontiert.

"Mein Aussehen über den ganzen Monat"

Die Zeit des Monats, in der sich das Kunstinteresse auf niedliche Unterwäsche beschränkt.

Wenn die Periode einfach nicht kommen will...

Warum wir zehn Paar Extra-Unterhosen für das verlängerte Wochenende einstecken? Nur für den Fall!

Das Leben mit und ohne Periode.

Kann ein Tag noch schlimmer anfangen? Ja, er kann!

Warum fühlen wir uns in den Tagen vor den Tagen nur so deprimiert? Die Antwort lautet: PMS.

jg

Mehr zum Thema