Studie belegt: Putzen genauso schädlich wie Rauchen 😵

Erstmals haben Wissenschaftler die Langzeitfolgen von chemischen Reinigern auf unsere Lunge untersucht – die Ergebnisse sind erschreckend. Klickt auf das Video und seht, was genau so gefährlich ist!

Studie: Eine Frau mit einem Putzeimer voll Reinigungsmitteln und Putzutensilien
Letztes Video wiederholen


OMG, legt sofort den Feudel aus der Hand: Putzen schadet unserer Lunge! Okay: Der Feudel kann nichts dafür. Schuld ist das Zeug, in das wir den Feudel eintunken.

Tägliches Putzen wirkt wie 20 Zigaretten pro Tag

Wer täglich mit chemischen Reinigungsmitteln hantiert, muss mit ähnlichen Risiken für seine Gesundheit rechnen wie jemand, der jeden Tag 20 Zigaretten qualmt. Das haben jetzt Forscher der Universität Bergen herausgefunden. In einer Langzeitstudie haben sie 6000 Probanden über zwei Jahrzehnte hinweg begleitet, die Ergebnisse wurden jetzt im Journal of Respiratory and Critical Care Medicine veröffentlicht. 

In regelmäßigen Abständen überprüften sie die Lungenfunktion der Teilnehmer. Mithilfe von Fragebögen ermittelten sie zudem, wer wie oft mit chemischen Reinigungsmitteln in Berührung kommt. Das Ergebnis: Probanden, die häufig chemische Saubermacher benutzen, hatten genauso schlechte Lungenwerte wie Raucher. Auch litten sie deutlich öfter unter Asthma, so die Wissenschaftler.

Wer besonders gefährdet ist

Was die Studie noch ergab: Frauen sind stärker von den Auswirkungen der schädlichen Reinigungsgase betroffen als Männer. Warum das so ist, verrät die Studie nicht. 

Schlimm sind die Ergebnisse vor allem für Menschen, die beruflich regelmäßig mit Chemie-Reinigern zu tun haben. Arbeitgeber wie Reinigungsfirmen und Krankenhäuser sind jetzt dringend gefragt, nach Wegen zu suchen, ihre Mitarbeiter zu schützen. 

Im Haushalt sind chemische Reinigungsmittel dagegen in der Regel gar nicht nötig. Schon mit Wasser und Mikrofasertüchern kann man weit kommen. Wer's richtig sauber haben will, kann Putzmittel auch einfach selbst machen.

Wenn dann aber doch mal alle Stränge reißen und unbedingt die Chemie-Keule ran muss, haben wir jetzt immerhin ein Argument, unserem Mann, Freund oder Mitbewohner den Vortritt zu lassen.

sus / sus
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.