VG-Wort Pixel

Überraschend! Das ist die weltweit verbreitetste Verhütungsmethode.

Verhütungsmethoden
© Shutterstock/areeya_ann
Heute ist Tag der Verhütung! Kondom, Pille, Spirale ... Welche Verhütungsmethode nutzen Frauen weltweit am meisten? Die überraschende Antwort liefert eine Studie der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung.

Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) hat ein Ranking der weltweit beliebtesten Verhütungsmethoden herausgegeben. Geschäftsführerin Renate Bähr sagte diesbezüglich: "Die gute Nachricht ist: Immer mehr Frauen weltweit können verhüten." Schon zwei Drittel der Frauen verhüten heute, allein Afrika habe kaum von den Fortschritten profitiert. Mangels Aufklärung und Möglichkeiten verhüten dort lediglich ein Drittel aller Frauen.

Rangliste der Verhütungsmethoden weltweit:

Platz 4: Kondom (12 Prozent)

Platz 3: Pille (13 Prozent)

Platz 2:Spirale (21 Prozent)

Platz 1: Sterilisation (30 Prozent)

Hier geht’s zur Infografik zu den verbreitetsten Verhütungsmethoden.

So verhüten die Deutschen

Laut einer Forsa-Umfrage, die vom Verbraucherportal Sparwelt.de in Auftrag gegeben wurde, verhüten die meisten Deutschen mit Kondom (36 Prozent), gefolgt von der Antibabypulle mit 28 Prozent. Alternativen wie die Dreimonatsspritze, die Hormonspirale, der Verhütungsring oder -pflaster werden nur von 9 Prozent genutzt. 3 Prozent vertrauen auf hormonfreie Verhütungsmethoden wie die Kupferspirale.

Videoempfehlung:

Überraschend! Das ist die weltweit verbreitetste Verhütungsmethode.
jg

Mehr zum Thema