Fitness-Check: Schluss mit schlapp!

Sie fühlen sich schlapp und und kraftlos? Machen Sie unseren großen Fitness-Check und Sie bekommen ein individuelles Programm, mit dem Sie Winterpfunde loswerden, neue Kraft sammeln und ganz schnell fit werden.

Der große Fitness-Check: Welcher Energietyp sind Sie? In Anlehnung an die Lehre von den vier Elementen Feuer, Erde, Luft und Wasser haben wir zehn Fragen entwickelt, die Ihnen verraten, wie Ihre Verfassung ist und welcher Fitnesstyp Sie sind. Auf Basis der neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnisse bekommen Sie so ein ganz persönliches Energie- und Fitnessprogramm für zwei Wochen.

So geht's: Wählen Sie bei jeder Frage die Antwort, die Ihre momentane Situation am ehesten beschreibt und finden Sie heraus, welcher Fitnesstyp Sie sind.

1

1. Blühen Sie in den ersten Frühlingstagen wieder so richtig auf?

2

2. Kommen Sie trotz Kälte und Dunkelheit gut aus dem Bett?

3

3. Wie haben Sie sich den Winter über hauptsächlich ernährt?

4

4. Lag Ihre Verdauung in den letzten Monaten im Winterschlaf?

5

5. Welche Beschreibung trifft auf Ihre Figur am besten zu?

6

6. Was war Ihr Freizeitprogramm für lange Winterabende?

7

7. Welcher Sport ist Ihrer?

8

8. Wie hat Ihre Haut den Winter überstanden?

9

9. In welchem Karussell sitzen Sie zurzeit gefühlsmäßig?

10

10. Welcher Spruch trifft Ihr momentanes Lebensmotto am ehesten?

Dein Ergebnis

Default Image
Fitness-Check: Schluss mit schlapp!

Dein Ergebnis

Default Image
Fitness-Check: Schluss mit schlapp!
Fitnesstyp 1: die Feinfühlige

Sie sind dem Wasser zugeordnet. Damit spüren Sie eine starke Verbindung zu Ihren Emotionen, richten sich momentan mehr nach Ihrem Bauchgefühl als nach dem Verstand. Leider sagt Ihr Instinkt aber allzu oft: Bloß nicht zu viel Mühe machen, alles schön langsam angehen lassen. Die Motivation sich zu bewegen bleibt da häufig auf der Strecke. Und der Frühling muss draußen bleiben, während Sie sich weiterhin auf dem Sofa einmummeln.

Sie brauchen jetzt: Mehr Muskeln. Ihr Körper neigt zu erhöhter Flexibilität - mit Krafttraining schaffen Sie den Ausgleich. Über die Trainingsunlust helfen wir mit neuartigen Übungen hinweg, die Sie als Rhythmus-Fan lieben werden. Ihr maßgeschneidertes Programm finden Sie hier.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Fitness-Check: Schluss mit schlapp!
Fitnesstyp 2: die Dynamische

Sie stehen mit dem Element Feuer in Verbindung. Ihre Akkus sind voll aufgeladen. Sie können es kaum erwarten, zwei, drei (oder zehn) neue Projekte anzugehen. Frühjahrsmüde? Diesen Begriff kennen Sie nicht! Eigentlich eine prima Ausgangsbasis für einen fitten Start in die wärmere Jahreszeit. Trotzdem hat Ihre flammende Begeisterung auch einen Haken: Sie wollen oft zu viel auf einmal, überrumpeln manchmal andere mit Ihrer Power - und fühlen sich teilweise unangenehm überdreht, fast schon getrieben.

Sie brauchen jetzt: Mehr innere und äußere Balance. Statt auspowern sollte Leichtigkeit auf Ihrem Trainingsplan stehen. Damit Ihre Muskeln mit von der Partie sind, zeigen wir Ihnen ein kniffliges Workout, bei dem Sie auch Ihre Balance trainieren. Ihr maßgeschneidertes Programm finden Sie hier.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Fitness-Check: Schluss mit schlapp!
Fitnesstyp 3: die Beständige

Ihr Element ist die Erde, wenn Sie bei der Farbe Braun die meisten Punkte haben. An Bodenhaftung fehlt es Ihnen nicht. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes geerdet, haben sogar eher das Gefühl, festzustecken oder auf der Stelle zu treten. Das Solide, Vertraute bietet Ihnen zwar Sicherheit, sorgt aber auch für Langeweile. Nutzen Sie den Schwung, den der Frühling mit sich bringt, und brechen Sie aus gewohnten Bahnen aus.

Sie brauchen jetzt: Mehr Lebensenergie und Kraft. Für Schwung sorgt unser Workout, bei dem Sie und Ihr gesamter Körper wahrlich auf den springenden Punkt kommen und ordentlich Fett verbrennen. Mit Seilhüpfen entfliehen Sie der lähmenden Schwerkraft. Ihr maßgeschneidertes Programm finden Sie hier.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Fitness-Check: Schluss mit schlapp!
Fitnesstyp 4: die Flexible

Ihr Hauptelement heißt Luft. Mal eine laue Brise, mal ein starker Frühjahrssturm: So richtig konstant kann man Ihre momentane Verfassung nicht nennen. Zwar fehlt es Ihnen nicht am inneren Antrieb, an der Lust, sich zu bewegen und Neues zu erleben. Doch so schnell Ihre Begeisterung auffrischt, so rasch flaut sie auch wieder ab. Und manchmal durchkreuzt auch Ihr wankelmütiges Immunsystem Ihre Fitnesspläne.

Sie brauchen jetzt: Mehr Bodenhaftung. Mit unseren Kräftigungsübungen erhöhen Sie Ihre Standfestigkeit, per Atemvisualisierung kommt der Lufttyp auf den Boden zurück. Und zugleich trainieren Sie die richtigen Muskelpartien für eine knackige Frühlingsfigur. Ihr maßgeschneidertes Programm finden Sie hier.

Wiederholen

Wer hier schreibt:

Tanja Pöpperl Michaela Rose
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.