Das passiert, wenn Eltern ihr Kind vegan ernähren

Ob Fisch, Eier, Milch oder Fleisch – diese Nahrungsmittel sind für Veganer, die sich rein pflanzlich ernähren, tabu. Eine Philosophie, die für Kinder lebensbedrohlich werden kann.

 

Das musste nun ein Paar aus Mailand schmerzvoll am eigenen Leib erfahren, wie der britische "Telegraph" berichtet. Die Eltern ernährten ihr Baby bis zum 14. Monat ausschließlich vegan, bis die besorgten Großeltern schließlich einschritten. Sie brachten das Kleinkind ins Mailänder Krankenhaus Fatebenefratelli, wo die Ärzte eine massive Unterernährung feststellten.

Kind litt an Eisen- und Kalziummangel

Bluttests ergaben, dass das im Mai 2015 geborene Baby ein minimales Kalzium-Level hatte. Der Junge wog lediglich fünf Kilo – also in etwa so viel wie ein drei Monate altes Baby. Den Ärzten war es ein Rätsel, wie das Kind überhaupt überleben konnte. "Das Kind hätte von Geburt an mit Eisen und Kalzium versorgt werden müssen", erklärt der behandelnde Mediziner Luca Bernardo der "Times". Darüber hinaus litt das Baby an einem angeborenen Herzfehler, der umgehend in einer Not-OP behandelt werden musste.

Laut Ärzte-Meinung hat ein einjähriges Kind bereits denselben Eisenbedarf wie ein Kind in der Grundschule. Dasselbe gilt auch für Kalzium. Um den Tagesbedarf zu decken, braucht das Kind beispielsweise ¼ Liter fettarme Milch und ein Vollkornbrot mit Käse. Natürlich können die Eltern aber auch auf alternative, vegane Lebensmittel setzen. Wer sein Kind ohne tierische Produkte ernähren möchte, sollte Kalzium- und Eisenlieferanten deshalb bestens kennen. So eignen sich zum Beispiel Karotten, Bohnen, Spinat, Nüsse oder Hülsenfrüchte.

Nicht der erste Fall dieser Art

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Kind mit massiver Unterernährung ins Krankenhaus kam. Bernardo zeigt sich besorgt über den Trend, den Nachwuchs vegan zu ernähren: "Es ist kein Problem, sich für eine andere oder auch unübliche Art der Ernährung zu entschließen und wir wollen sicherlich nicht in eine Diskussion über die Vorzüge dieser Entscheidung einsteigen." Das Kind hätte dennoch Unterstützung in Form von Eisen und Kalzium zwingend benötigt.

Den Eltern soll das Sorgerecht entzogen worden sein, das Kind befindet sich bereits auf dem Weg der Besserung.

jg

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Kind vegan
Das passiert, wenn Eltern ihr Kind vegan ernähren

Ob Fisch, Eier, Milch oder Fleisch – diese Nahrungsmittel sind für Veganer, die sich rein pflanzlich ernähren, tabu. Eine Philosophie, die für Kinder lebensbedrohlich werden kann.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden