Pueraria mirifica: Was es ist und was es kann

Die Heilpflanze mit dem gewöhnungsbedürftigen Namen Pueraria mirifica wird als wirksame Therapie in den Wechseljahren gehandelt. Was ist dran?

Was ist eigentlich Pueraria mirifica?

Pueraria mirifica (auch Kwao Krua Kao genannt) kommt aus Thailand und ist, obwohl relativ unbekannt, bereits als Creme, Bodylotion, Gel, Öl, Pulver, Seife oder als Kapseln erhältlich. In Thailand kennt man die Knolle vor allem getrocknet und gemahlen. Pueraria mirifica soll eine Art Jungbrunnen für Männer und Frauen sein, Falten mildern, Energie und Tatkraft bringen – stichfeste Belege gibt es dafür allerdings nicht. Und der Heilpflanze wird ebenfalls eine positive Wirkung bei Wechseljahrsbeschwerden zugesprochen. So sollen sich Beschwerden in der Menopause durch die Heilpflanze verbessern.

Pueraria mirifica in der Menopause

Pueraria mirifica enthält das Phytoöstrogen Miroestrol. Diese sekundären Pflanzenstoffe weisen eine ähnliche Struktur zu den zu den weiblichen Sexualhormonen zählenden Östrogenen auf. In einer Untersuchung des Departments of Obstetrics and Gynecology aus Thailand aus dem Jahr 2004 wurden 48 Probandinnen, die sich in der Perimenopause und in der Postmenopause befanden, in zwei Gruppen geteilt. Eine Gruppe bekam 50 mg von Pueraria mirifica pro Tag, die andere 100 mg der Pflanze pro Tag, insgesamt über 6 Monate lang. 37 Teilnehmerinnen nahmen bis zum Schluß teil. Ergebnis: Bei den Probandinnen konnten die Wechseljahrsbeschwerden zwar gelindert werden – dennoch ist der Umfang der Studie viel zu gering und es fehlte zudem noch eine Placebo-Gruppe, um wirklich aussagekräftige Ergebnisse zu liefern. Von einer Anwendung ohne ärztlichen Rat sollte also auf jeden Fall abgesehen werden!

Hier findest du Tipps zur Hormonersatztherapie, was du gegen Wechseljahresbeschwerden tun kannst, welche Pflanzenmedizin für die Wechseljahre hilfreich ist und einen Einblick (und ebenso einen schönen Ausblick!) für die Postmenopause.

Videotipp: 6 "gesunde" Lebensmittel, die schlecht für dich sind

6 "gesunde" Lebensmittel, die schlecht für dich sind
jd
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.