VG-Wort Pixel

Gut gelaunt durch die kalte Jahreszeit So kann euch die Winter-Dunkelheit nichts anhaben

Fehlendes natürliches Licht kann im Winter ganz schön auf die Stimmung und mentale Gesundheit schlagen. 
Mehr
Das neue Jahr beginnt mit den dunklen Monaten Januar und Februar. RTL-Experte Dr. Christoph Specht verrät was ihr tun könnt, damit ihr dem Winter-Blues entkommt. 

Die Sonne zeigt sich so gut wie gar nicht mehr am Himmel, stattdessen herrscht fast dauerhafte Dunkelheit - kein Wunder, dass das natürlich auch auf die Stimmung schlägt. Wenn Antriebslosigkeit und Schwermut zu euren ständigen Begleitern werden, könnte sich eine Winterdepression anbahnen. Glücklicherweise ist diese – im Gegenteil zu  einer klinischen Depression – zeitlich begrenzt. Außerdem gibt es Mittel und Wege, relativ einfach etwas dagegen zu unternehmen.

So entkommt ihr dem Schwermut der dunklen Jahreszeit

Ein Besuch in einem Solarium oder die Einnahme von Vitamin-D sind vermutlich die bekanntesten Maßnahmen, die uns als Sofortmaßnahme einfallen. Aber Achtung! Diese einfach umsetzbaren vermeintlichen Stimmungsaufheller sind nicht zwingend der korrekte Weg aus der Melancholie. RTL-Medizinexperte Dr. Christoph Specht räumt mit Mythen auf und erklärt, was wirklich gegen den Winter-Blues helfen kann.

Verwendete Quelle: RTL.de

pkl Brigitte

Mehr zum Thema