Diese Mutter zeigt, wie ihr Yoga und Kids sinnvoll kombinieren könnt

Ihr habt keine Zeit mehr für Yoga, weil eure Kids euch ständig in Beschlag nehmen? Charity LeBlanc zeigt euch, wie ihr euren Lieblingssport mit euren Kindern kombinieren könnt.

Charity LeBlanc praktiziert , seit ihr Sohn Oakley vor fünf Jahren das Licht der Welt erblickte. Im Gespräch mit dem US-People-Magazin erzählt sie, dass sie diese Sportart nach der Geburt wieder in Form brachte und eine tolle Möglichkeit war, mit ihren Kindern zu bonden. Auch als ihre Tochter Felicity vor zwei Jahren geboren wurde, hörte sie nicht mit ihren Yoga-Übungen auf. Im Gegenteil: "Viele der Bewegungen involvieren die Core-Muskulatur, und nachdem du Kinder bekommen hast, ist dein Bauch wirklich gedehnt. Yoga ist also perfekt, um den Bauch wieder in Form zu bekommen."

Seit etwa zwei Jahren hat sie Elemente des akrobatischen Yogas in ihren Fitnessplan einfließen lassen. Und das hat sie so perfektioniert, dass sie ihre Kinder in die fließenden Bewegungen einbauen kann. "Ich habe meine Übungen zuhause gemacht, wo meine Kinder mich die ganze Zeit umgaben. Als sie größer wurden, habe ich sie also involviert und begonnen, sie mit meinen Füßen zu stemmen", erzählt sie. Den Kids gefällt’s – je schwieriger die Übungen, desto besser: "Wir sind immer ganz aufgeregt, wenn wir etwas schaffen, das wir nicht erwartet haben, und dann freuen wir uns auf neue Übungen."

Und hier seht ihr, wie das Ganze aussieht:

Videoempfehlung:

jg
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Yoga-Mum
Diese Mutter zeigt, wie ihr Yoga und Kids sinnvoll kombinieren könnt

Ihr habt keine Zeit mehr für Yoga, weil eure Kids euch ständig in Beschlag nehmen? Charity LeBlanc zeigt euch, wie ihr euren Lieblingssport mit euren Kindern kombinieren könnt.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden