VG-Wort Pixel
Anzeige

Gewinnspiel Gemeinsam Gutes teilen und genießen mit Schweizer Käsefondue oder Raclette

Gewinnspiel: Gemeinsam Gutes teilen und genießen mit Schweizer Käsefondue oder Raclette
© Käse aus der Schweiz
Die Schweizer Nationalgerichte Käsefondue und Raclette sind wie gemacht, um gemeinsam zu genießen. Dafür verlost Schweizer Käse jeweils drei Teilnahmen am Online-Live-Tasting “Schweizer Raclette und Käsefondue” am 18.11.2021 inkl. Käsepaket und Caquelon.
Die Mission des Schweizer Käse ist es, Menschen zu verbinden. Um gemeinsam an einen Tisch zu kommen, braucht es nicht viel. Nicht viel Zeit, nicht viel Aufwand, nicht viel Vorbereitung. Ein Schweizer Raclette oder ein Schweizer Käsefondue – und alle sitzen an einem Tisch. Dann ist Zeit für das, was wirklich zählt. Gute Gespräche und Geschichten. Im Moment sein. Innehalten, schmecken und entdecken – das Gute leben kann so einfach sein.  

Die Schweizer Art, Menschen zu verbinden 

Einfach, aber ehrlich und unverfälscht – das ist Schweizer Käse und alle Schweizer Käsesorten sind miteinander verbunden durch Werte wie Ursprünglichkeit, Einfachheit und Natürlichkeit. Diese Werte sind für Schweizer Käsermeister kein Trend – sie sind eine Lebenseinstellung und haben eine lange Tradition. Darum kommt in den Schweizer Käse auch heute nur rein, was gut ist für Mensch und Natur. Keine Zusatzstoffe, keine Gentechnik.

Was für den Schweizer Käse gilt, gilt auch für die weltberühmten Nationalgerichte Schweizer Raclette und Käsefondue: Sie sind in der Schweiz beheimatet und wie dafür gemacht, um Menschen an einen Tisch zu bringen. Freunde oder Familie, Schweizer Käse und ein paar wenige Zutaten wie Brot oder Kartoffeln – so einfach geht das Gute leben.  

Schweizer Raclette: Genuss zu jeder Gelegenheit

Gewinnspiel: Gemeinsam Gutes teilen und genießen mit Schweizer Käsefondue oder Raclette
© Käse aus der Schweiz

Vom französischen „racler“ für abschaben leitet sich auch der Name „Raclette“ ab. Heute benötigt man kein offenes Feuer mehr, um ein gemütliches Schweizer Raclette zu genießen. Man lässt den würzigen Käse bequem auf praktischen Öfen in kleinen Pfännchen schmelzen. Für ein gemütliches Schweizer Raclette braucht es nicht viel Aufwand oder Zeit. Das Rezept dafür ist einfach: Freunde oder Familie, Schweizer Raclette-Käse und Zutaten wie Brot, Kartoffeln oder Cornichons und einem schönen gemeinsamen Abend steht nichts mehr im Weg.

Schweizer Käsefondue: Der Klassiker und seine vielen Möglichkeiten   

Das klassische „Käsefondue moitié-moitié“ besteht je zur Hälfte aus fruchtig-kräftigem Le Gruyère AOP und cremig-würzigem Vacherin Fribourgeois AOP. Beliebt sind auch frisch geriebene Mischungen mit Appenzeller®, Schweizer Emmentaler AOP oder Sbrinz AOP.  Auch die weiteren Zutaten sind einfach, aber vielfältig. Traditionell wird Weißbrot zum Eintauchen auf die langen Gabeln gespießt, andere probieren Kartoffeln, Champignons oder Tomaten. Für eine fruchtige Variante werden in der Schweiz gerne Birnenstücke in das Käsefondue getaucht. 

Weitere Informationen zu Schweizer Käse und Rezeptideen zu den beiden Nationalgerichten gibt es hier: www.schweizerkaese.de.

 Teilnahmeschluss ist der 03. November 2021

Gewinn: 3x Teilnahmen am Online-Live-Tasting “Schweizer Raclette und Käsefondue” inkl. Käsepaket und ein Original Caquelon im Wert von je 85,- Euro

www.schweizerkaese.de/aktuelles/live-tasting

Anbieter: Schweizer Käse

Gewinnspiel: Gemeinsam Gutes teilen und genießen mit Schweizer Käsefondue oder Raclette
© Käse aus der Schweiz

Jetzt mitmachen!


Mehr zum Thema