VG-Wort Pixel

"Shopping Queen" Kandidatin findet Designer-Tasche auf der Straße

"Shopping Queen": Kandidatin findet Designer-Tasche auf der Straße
© RTL / Constantin Ent.
"Shopping Queen"-News des Tages im Überblick: Kandidatin findet Designer-Tasche auf der Straße +++ Kandidatin Amina überrascht mit Bodypainting +++ Berliner Wochenmotto wird zur Herausforderung +++

"Shopping Queen" 2022: Alle aktuellen News rund um die Erfolgsshow mit Guido Maria Kretschmer

13. Oktober 2022

Kandidatin findet Designer-Tasche auf der Straße

"Shopping Queen“ startet in einen neuen Tag und mit ihm steht Kandidatin Michelle in den Startlöchern, um ihren Look zum Motto "Heiße Schnitte! Ziehe mit einem Cut-Out-Look alle Blicke auf dich!" zu shoppen. Direkt zu Beginn stellt sie klar, dass sie genügend Zeit für ihr Make-up einplanen muss – zu Hause braucht sie täglich zwei Stunden dafür. Ob das auch heute machbar ist? Gemeinsam mit Freund Ugur geht es für sie im Bus in die Berliner Innenstadt, um in vier Stunden ein passendes Outfit für 500 Euro zu finden.

Die 28-Jährige ist Liebhaberin von Designer-Taschen und hat einmal eine sehr wertvolle auf der Straße gefunden, berichtet sie. In einem Vintage-Laden macht sie sich auf die Suche nach ihrem Cut-Out-Look. Doch dann die bittere Nachricht: Als Michelle beim Friseur anruft, teilt dieser ihr mit, es gäbe kein Personal für Make-up. Ob das ihren Plan durcheinanderbringt, ist zu sehen am Donnerstag, 13. Oktober um 15 Uhr auf Vox.

12. Oktober 2022

Kandidatin Amina überrascht mit Bodypainting

Es ist Mittwoch und somit Bergfest bei "Shopping Queen" in Berlin. Heute geht es für Kandidatin Amina auf die Suche nach ihrem Look zum Motto "Heiße Schnitte! Ziehe mit einem Cut-Out-Look alle Blicke auf dich!". Begleitet wird sie dabei von ihrer Nichte Katherina und eines ist sicher: Langweilig wird es heute nicht. Während es mit guter Laune für Tante und Nichte losgeht, entwerfen die Mitstreiterinnen eigene Cut-Out-Looks. Ob diese das Potential für den Laufsteg haben?

Privat liebt Amina modisch die Abwechslung, für ihren heutigen Look hat sie konkrete Vorstellungen. Dabei ergänzt die 56-Jährige ihren Look schlussendlich mit einem Style, den es laut Modedesigner Guido Maria Kretschmer bei "Shopping Queen" noch nie gegeben hat: Bodypainting. Wie das aussieht und was ihre Konkurrentinnen zu Aminas Outfit sagen, ist zu sehen am Mittwoch, 12. Oktober um 15 Uhr auf Vox.

10. Oktober 2022:

Berliner Wochenmotto wird zur Herausforderung

Eine neue Woche bricht an und somit zieht es "Shopping Queen" in eine neue Stadt. Die nächsten Tage werden fünf Kandidatinnen in Berlin unter dem Motto "Heiße Schnitte! Ziehe mit einem Cut-Out-Look alle Blicke auf dich!" von Modedesigner Guido Maria Kretschmer auf die Suche nach einem passenden Outfit geschickt. 

Den Anfang macht die 23-Jährige Lio. Die Suche nach Cut-Out Kleidung gestaltet sich für sie jedoch schwierig und die Zeit beginnt gegen sie zu laufen. Wird ihre Shopping-Begleitung als gelernte Modedesignerin am Ende selber Hand anlegen müssen? Wie ihre Mitstreiterinnen den finalen Look der Studentin der Rechtswissenschaften bewerten, ist zu sehen am Montag, 10. Oktober um 15 Uhr auf Vox.

"Shopping Queen": Daten und Fakten

  • "Shopping Queen" läuft seit dem 30. Januar 2012 montags bis freitags auf Vox (15 Uhr, um 12 Uhr läuft die Wiederholung vom Vortag).
  • Guido Maria Kretschmer moderiert die Sendung
  • Die bekannte Off-Stimme stammt von Radio- und Fernsehmoderator Thorsten Schorn.
  • Seit April 2012 gibt es in unregelmäßigen Abständen eine Version mit Promis ("Promi-Shopping-Queen").
  • Ablauf der Sendung: Fünf Kandidatinnen, fünf Tage, ein Wochenthema, vier Stunden Zeit, ein Budget von 500 Euro für Outfit, Frisur und Make-up, die Kandidatinnen bewerten sich gegenseitig, freitags wird die Siegerin gekürt.

Verwendete Quelle: "Shopping Queen" auf VOX/RTL+

Guido

Mehr zum Thema

Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido