VG-Wort Pixel

Fashiontrends für kalte Tage Guidos Styletipps für den Herbst

Fashiontrends für kalte Tage: Guidos Styletipps für den Herbst
© Sviatlana / Adobe Stock
Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und damit ist es höchste Zeit, Sommerröcke und luftige Tops aus dem Kleiderschrank zu verbannen und Platz für wärmende Klamotten zu schaffen. 

Doch was genau ist diesen Herbst angesagt und worauf sollten wir auf keinen Fall verzichten? Modedesigner Guido Maria Kretschmer verrät es uns.

Schick in Strick

Was gibt es Schöneres, als in einem wärmenden Wollpullover bei einem Heißgetränk vor dem Kamin zu sitzen und dabei dem Knacken des Holzes zu lauschen, während draußen das Herbstwetter sein Unwesen treibt? Wolle ist DAS Must-have, wenn es um warme Kleidung geht. Das sieht auch Guido so und sagt besonders selbstgemachten Pieces eine goldene Zeit voraus: „An Strick kommt überhaupt keiner vorbei“. Neben Pullovern gefallen dem Modedesigner ganz besonders Strickkleider, die auch in Kombination mit seinem nächsten Modetipp eine spitzen Figur abliefern.

Boots, Boots, Boots

Auch in diesem Jahr sieht Guido Maria Kretschmer eines ganz weit vorne, wenn es um das Thema Schuhe geht: „Das ist der Herbst der Boots“, prophezeit er. Hergestellt werden diese oftmals aus Leder. Wem das Tierwohl am Herzen liegt, dem:der kann dabei beruhigend gesagt sein: Auch vegane Boots gibt es mittlerweile in immer mehr Variationen und von vielen verschiedenen Marken. Und das in den unterschiedlichsten Ausführungen; ganz egal ob Chelsea-Boots, klassisch zum Schnüren oder mit Plateauabsatz. Deinem Styling von Boots sind keine Grenzen gesetzt. Aber auch Stiefel verdienen in Guidos Augen mehr Aufmerksamkeit. Da haben wir also die Qual der Wahl.

Stets gewärmt

Mäntel sind ein treuer Begleiter im Herbst, das findet auch Guido super. Ganz besonders angetan haben es ihm dabei große, etwas oversized geschnittene Mäntel „Das, finde ich, ist ein super Trend“. Dabei darf sich auch gerne farblich der herbstlichen Natur angepasst werden. Ganz besonders von Lichtfarben ist der Modedesigner aktuell angetan. So ein kleiner Farbkleks hat schließlich noch keinem Look geschadet.

Denim durch den Herbst

Ein weiteres Must-have für den Herbst: Jeans. „Es gibt sehr coole Jeans-Outfits und neue Kleiderformen, die man auch im Herbst sehr schön tragen kann“, erzählt der Modedesigner. Egal, ob Jeansrock oder -hose – kombiniert mit Strickpullover, Mantel und Boots sind wir gut gewappnet und Styletechnisch top vorbereitet, wenn es nach Guido Maria Kretschmer geht. Da kann der Herbst doch kommen!

Guido

Mehr zum Thema

Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido