VG-Wort Pixel

Guido, geht das so? Stylische Looks zum Skifahren

Guido, geht das so?: Stylische Looks zum Skifahren
© Jan Rickers
Weil der Berg gerade ganz laut ruft, packt Laura ihre Sachen, ein paar Freundinnen, und schon geht’s los zum Skifahren in den Alpen. Da sie schon länger nicht mehr auf der Piste war, fragt sie: Guido, geht das so?

Ab auf die Piste

Das würde Laura tragen

Pufferjacket: Coster Copenhagen, ca. 180 Euro. Top mit Stehkragen: Someday, ca. 50 Euro. Teddyfell-Trackpants: Marc O’Polo, ca. 130 Euro. Mütze: Cashimar. Sonnenbrille: Dolce & Gabbana. Fäustlinge: Camel Active. Skibrille: Chloé. Boots: Mou. Skistöcke: Atomic.
Pufferjacket: Coster Copenhagen, ca. 180 Euro. Top mit Stehkragen: Someday, ca. 50 Euro. Teddyfell-Trackpants: Marc O’Polo, ca. 130 Euro. Mütze: Cashimar. Sonnenbrille: Dolce & Gabbana. Fäustlinge: Camel Active. Skibrille: Chloé. Boots: Mou. Skistöcke: Atomic.
© Jan Rickers

Zu steil gegangen
"Hat sich Laura in den Schnee gesetzt, hilft ihr das Teddyfell gar nicht. Die Accessoires fliegen ihr bei der Abfahrt sowieso um die Ohren. Und die erste Regel für Skihaserl lautet: Safety first!, also darf der Helm nie fehlen. Beim Après-Ski ist dieser stylishe Look aber sicher der Hit!"

So schickt Guido sie los

Steppjacke und Skianzug: H & M Move, ca. 60 und ca. 150 Euro. Sonnenbrille: Prada. Skihelm: Julbo. Skihandschuhe: Ziener. Schneeboots: Hunter. Ski: Atomic.
Steppjacke und Skianzug: H & M Move, ca. 60 und ca. 150 Euro. Sonnenbrille: Prada. Skihelm: Julbo. Skihandschuhe: Ziener. Schneeboots: Hunter. Ski: Atomic.
© Jan Rickers

Pisten-Prinzessin
"So geht sicher und sexy: Laura sieht im schnittigen Ski-Overall wie ein echtes Bondgirl aus, die gelbe Jacke hat bei schlechter Sicht Signalwirkung. Funktionale Materialien und der Skihelm mit Visier halten warm und schützen. Ob schwarze Piste oder Einkehrschwung – Laura ist bereit!"

Guido

Mehr zum Thema

Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido