VG-Wort Pixel

All pink everything? So stylst du die Trendfarbe im Herbst

Guido Maria Kretschmer zeigt dir, wie du die Trendfarbe Pink kombinierst.
Guido Maria Kretschmer zeigt dir, wie du die Trendfarbe Pink kombinierst.
© Christoph Köstlin / Guido
Guido Maria Kretschmer weiß: Pink liegt im Trend! Die knallige Trendfarbe sorgt für gute Laune im düsteren Herbst. Aber wie stylen wir sie richtig?
"Es ist ein fröhlicher Look"

Ein bisschen Farbe schadet niemandem! Wenn die Bäume ihre Blätterkleider fallengelassen haben, ist der Herbst schon düster genug, da kannst du ruhig zu etwas Knalligem aus deinem Kleiderschrank greifen. Designer Guido Maria Kretschmer findet durchaus Gefallen an dem Trend: "Es ist ein fröhlicher Look, der auch etwas sehr Weiches an sich hat", erklärt er uns im Interview. Wir wollten von ihm wissen: wie stylen wir die Knallfarbe denn im Alltag am besten? 

Guido Maria Kretschmer empfiehlt: Diese Stücke solltest du in deiner Garderobe haben

Klein aber fein – kurze Jäckchen aus Strick in Pink können ein tolles Highlight sein. Eine schlichte Anzughose oder Jeans dazu – und fertig ist der Look. Zu Träger:innen, die es gerne etwas verspielter mögen, passe diese Srickjacken-Kombination besonders gut, so Guido: "Es ist ein Hingucker bei jedem Look". 

Und im Büro? Da empfiehlt Guido einen Hosenanzug in Pink, eine klassische und zugleich fröhliche Wahl. Die bestimmt einigen Kolleg:innen beim Anblick ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Wem das alles zu viel ist, der kann erst mal klein anfangen. Accessoires sind dezente Schmeichler, mit denen du dich langsam an diese Farbwelt herantasten kannst. Wie wäre es mit einer Handtasche, Ohrringen oder einem Ring in Pink? 

Die Trendfarbe Pink kann auch taff sein

Obwohl Rosa vor den 50ern mit Männlichkeit assoziiert wurde, denken viele an Weiblichkeit, wenn sie die Farbe sehen. Mittlerweile sollten jawohl alle Farben und somit auch Pink und Rosa genderneutral sein! So kann Pink auch wunderbar abseits des Barbie-Stils getragen werden: Wenn du auf stärkere Kontraste stehst, dann probiere es mit einer schwarzen Lederjacke, rät Guido. Das kann dem Outfit einen coolen Twist geben. Wovon der Designer wiederum abrät, ist, auch noch bei der Make-up-Palette zu den pinken Tönen zu greifen: das könne schnell zu viel werden. Dort könne man ruhig natürlicher bleiben, um den pinken Pieces nicht die Show zu stehlen. Am Ende gilt aber wie immer: du sollst dich wohlfühlen, dann strahlst du heller als jedes Pink!

Guido

Mehr zum Thema

Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido