VG-Wort Pixel

Jennifer Lopez Sie zeigt uns, wie man Jogginganzüge stilvoll trägt

Jennifer Lopez in einem quietschbunten Zweiteiler.
© Getty Images
Erst kürzlich hat Jennifer Lopez uns mit ihren Flitterwochen-Looks begeistert. Jetzt zeigt die Sängerin sich wieder zu Hause in Los Angeles – ebenfalls in einem Outfit, das uns umhaut. JLo zeigt uns, wie man einen Trainingsanzug tragen kann und trotzdem nach High Fashion aussieht.

Wer kann der kann: Wenn wir uns einen Trainingsanzug oder "Matching Set" aus Hoodie und Jogginghose überstreifen, dann müssen wir vermutlich alle aufpassen, dass wir nicht komplett "verloddert" aussehen. Schon Karl Lagerfeld sagte einst über die Jogginghose, dass Menschen, die damit aus dem Haus gehen, seiner Meinung nach die Kontrolle über ihr Leben verloren hätten.

Jennifer Lopez, die Queen der coolen Stylen, zeigt uns jedoch, dass das nicht sein muss und dass man auch in einem Jogginganzug ein richtiger Hingucker sein kann. In ihrem bunten Batik-Zweiteiler sieht die Sängerin gut gestylt aus. Doch wie macht sie das?

Jennifer Lopez in ihrem auffälligen Batik-Zweiteiler.
Jennifer Lopez in ihrem auffälligen Batik-Zweiteiler.
© Getty Images

JLo im Jogginganzug: Die Accessoires machen den Unterschied

Jennifer Lopez hat nichts dem Zufall überlassen. Sie weiß eben, dass die richtigen Accessoires bei jedem Outfit einen großen Unterschied machen. Und so auch dieses Mal. Damit ihr Jogginghosen-Outfit nicht nach Gammelabend auf dem Sofa aussieht, wertet sie es mit gezielt ausgesuchten Teilen aus. 

Große Ohrringe

Die großen Creolen sind schon so etwas wie JLos Markenzeichen. Kein Wunder also, dass sie auch bei diesem Outfit nicht fehlen dürfen. Damit wird dem sportlichen Outfit etwas Edles gegeben. Die Creolen sind ohnehin so groß, dass man mit ihnen auf keinen Fall Sport machen kann.

Große Sonnenbrille

Diese Brille schreit: "Ich bin ein VIP!" – und eben nicht jemand, der gerade mal eben zufällig im Jogginganzug durch den Park läuft. Zudem ist die große Statement-Sonnenbrille farblich an den Trainingsanzug angepasst. Das macht den Gesamt-Eindruck harmonischer und runder.

Designer-Handtasche

Auch JLos Handtasche zeigt eindeutig, dass hier gerade kein Sport gemacht wird, sondern ein lediglich sportliches Outfit zum ernstzunehmenden Alltagsoutfit wird. Dass die Tasche hochwertig ist, wertet auch das Gesamt-Outfit optisch auf, was ohnehin immer ein guter Trick ist – auch bei klassischen Jeans-Outfits.

Farbe, Baby!

Selbst ohne die auffälligen Accessoires würde JLos Two-Piece ins Auge stechen. Immerhin hat die Sängerin zu einem Teil gegriffen, das bunter nicht sein könnte. Dabei vereint sie gleich einige Trends dieser Saison in einem Outfit: Batik, Knallfarben und ein zweiteiliges Set. Gut gemacht, Jen!


Mehr zum Thema


Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido