VG-Wort Pixel

Zum Nachbasteln Das Hula-Hoop-Mobile als Deko-Hingucker

Anleitung: Hula-Hoop-Mobile
© Anne Deppe Photography
Ein Mobile nach Anleitung von Guido Maria Kretschmer: Dieses Hula-Hoop-Mobile macht sich hervorragend als Deko-Hingucker. Das Beste? Es ist schnell selbst gemacht.

Du brauchst:

  • Holzreifen (Ø 60 cm)
  • ­­Sprühlack (z.B. „Cobalt Blue“, Liquitex Pro-fessional) 
  • 2 Keramikscheiben und Golddraht (z. B. von sostrenegrene.com)
  • Messing-Rundstange
  • Messing-Klemmringe (Ø 22 cm) und Rauputzblech (7 x 120 x 1000 mm, z.B vom BAUHAUS)
  • Musterbeutelklammern (z.B. efco.de)
  • Kunststoffseil (grau, Ø 3 mm, Segelbedarf)
  • Schere

So geht’s:

Für das Design-Mobile den Holzreifen rundum lackieren und gut trocknen lassen. Aus dem Rauputzblech mit einer Schere zwei Rechtecke schneiden (je ca. 2,5 x 16 cm). Vier Klemmringe mit Musterbeutelklammern übereinander zu einer Reihe verbinden. Messingstange auf die gewünschte Länge kürzen. Alle Elemente inklusive Keramikscheiben mit Draht und Reißzwecken in den Rahmen hängen. Mobile mit dem Seil an der Decke aufhängen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Guido Heft Nr. 11/2021.

Guido

Mehr zum Thema


Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido