VG-Wort Pixel

Partner in Crime So stylst du den perfekt abgestimmten Look mit deinem Hund

Partner in Crime: So stylst du den perfekt abgestimmten Look mit deinem Hund
© Moose / Adobe Stock
"Wie der Hund, so das Herrchen“ – oder das Frauchen. Das Sprichwort passt beim dieswöchigen "Shopping Queen"-Motto "WAU! Präsentiere einen perfekt abgestimmten Look mit deinem Hund!" wie die Faust aufs Auge. Denn oftmals sind sich Menschen und ihre vierbeinigen Lieblinge in puncto Persönlichkeit sehr ähnlich.

Und auch beim Äußeren vertreten einige Hundebesitzer:innen die Meinung, dass zwischen Herrchen und Frauchen eine gewisse Ähnlichkeit zum Vierbeiner besteht. Um die Liebe zum eigenen Hund im Wald oder auf der Gassirunde am Strand jedem*r zu zeigen, kann auf modischem Wege die Verbundenheit zum tierischen Liebling ganz einfach präsentiert werden.

Gut eingemummelt

Guido Maria Kretschmer liebt seine Hunde über alles. Kein Wunder, dass Spaziergänge mit den Vierbeinern für ihn zum Alltag gehören. Bestens gewappnet für Wind und Wetter findet man in seinem Kleiderschrank dicke Mäntel und Schals, die bei langen Spaziergängen am Strand unverzichtbar sind. Damit auch seine zarten vierbeinigen Lieblinge nicht ins Frieren kommen, packt er seine Hunde dem Wetter entsprechend ebenso gut ein, wie sich selbst. 

Farbenfroher Partnerlook

Was gibt es Schöneres, als sonnige Herbsttage mit dem Hund an der frischen Luft zu verbringen? Und dabei der Welt die Verbundenheit zum Tier zu zeigen, ist gar nicht mal so schwer. Partnerlook mit dem Hund? – Nichts leichter als das: Mit zum eigenen Outfit passend abgestimmten Halsbändern oder Leinen lässt sich dies beispielsweise super zeigen. So kann das Zubehör des Tieres dem eigenen Style als Eyecatcher schnell zur Konkurrenz werden.

Die Aufmerksamkeit auf den Hund

Wenn das eigene Outfit lieber in schlichteren und wärmeren Farbtönen gehalten wird, dann kann besonders in den anstehenden kurzen und dunklen Tagen der Hund ein bisschen Farbe in den Alltag bringen. Farbige Leinen passen nicht nur super zu der aktuell so herbstlich bunten Natur, sie machen direkt auch gute Laune. Und auch bei mehreren Hunden lässt sich entweder ein Partnerlook aufbauen oder ein farbenfroher Leinen-Mix zusammenstellen. Shoppen für den Hund macht doch am meisten Spaß und mit einer bunten Leine steigt die Vorfreude auf die nächste Gassirunde auch direkt.

Festtags-Look

Doch einige Besitzer:innen können besonders bei den anstehenden Festen wie Halloween oder Karneval nicht auf die Verkleidung des Hundes verzichten. Kleine Accessoires verzaubern den vierbeinigen Schatz schnell in den Hingucker im Park. Doch sobald das Tier sich gegen ein Piece dieser Wahl wehrt und seine Unzufriedenheit mitteilt, sollte Herrchen oder Frauchen diese Signale wahrnehmen und die Verkleidung lieber an sich selber zeigen. Das ist doch sowieso viel schöner!

Guido

Mehr zum Thema

Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido