VG-Wort Pixel

Zum Kuscheln gern Strickjacke im Colorblock und Mustermix zum Nachmachen

Zum Kuscheln gern: Strickjacke im Colorblock und Mustermix zum Nachmachen
© PR
Wenn's draußen wieder nass und kalt wird, verkriechen wir uns am liebsten in die großen Strickjacken und -Pullis – samt Kakao oder Keksen! Strickt euch das Jäckchen selbst in euren Lieblingsfarben. Guido zeigt wie!

Größe S (M / L)
Die Angaben für Größe S stehen vor der Klammer, für Größe M in der Klammer vor dem Schrägstrich und für Größe L in der Klammer nach dem Schrägstrich. Steht nur eine Angabe, gilt sie für alle Größen.

Material:

Garn von Lana Grossa, Qualität „Per Lei“ (100 % Schurwolle, Lauflänge 60 m/50 g): 150 (200/200) g in Mint Nr. 4, 350 (400/400) g in Kupfer Nr. 16, 350 (400/400) g in Marine Nr. 25, 150 (200/200) g in Altrosa Nr. 20 und 150 g in Schwarz Nr. 10. Stricknadeln 8 und 9 (wenn Sie locker stricken) oder 9 und 10 (wenn Sie fest stricken) – wichtig ist, dass Sie auf die Angaben in der Maschenprobe kommen. 1 Häkelnadel ca. 6.

So funktionierts:

Bundmuster: Mit dünner Nadel. Hinr: 1 M re, 1 M li im Wechsel. Rückr: Die M stricken wie sie erscheinen.

Diagonalen nach Re: Mit dicker Nadel in Kupfer. Rapport über 4 M und 4 R. Laut Zählmuster. Es ist jede R gezeichnet; die Hinr von re nach li, die Rückr von li nach re lesen. Das Muster in Breite und Höhe stets wiederholen.

Diagonalen nach Li: Mit dicker Nadel in Marine. Rapport über 4 M und 4 R. Laut Zählmuster. Es ist jede R gezeichnet; die Hinr von re nach li, die Rückr von li nach re lesen. Das Muster in Breite und Höhe stets wiederholen.

Perlmuster: Mit dicker Nadel in Mint. 1. R (Hinr): *1 M re, 1 M li, ab * stets wdh. 2. R (Rückr): Versetzt zur Vorreihe: re erscheinende M li, li erscheinende M re stricken. Die 1. und 2. R stets wdh.

Doppeltes Perlmuster: Mit dicker Nadel in Altrosa. 1. R (Hinr): *1 M re, 1 M li, ab * stets wdh. Alle Rückr: Die M str wie sie erscheinen. 3. R: *1 M li, 1 M re, ab * stets wiederholen. Die 1. bis 4. R stets wdh.

Kraus Re: Mit dünner Nadel in Schwarz. In Reihen stets re M stricken.

Doppelte Randmasche (über 2 M): Anfang der R: Randmasche wie zum li stricken abheben, 1 M re. Ende der R: 1 M wie zum li stricken abheben, Randmasche re.

Maschenprobe: Doppeltes Perlmuster: 10 M und 15 R = 10 x 10 cm.

Re Rückenteil: Mit dünner Nadel in Mint 28 (30/32) M anschlagen und im Bundmuster 6 cm stricken. Weiter zwischen 0 (2/0) Randmaschen mit dicker Nadel in Marine im Diagonalen nach Li-Muster stricken. 49 (48/47) cm ab Bundmuster an der re Seite den Beginn des Armausschnittes markieren. 22 (23/24) cm ab Markierung für die Schulter an der re Seite in jeder 2. R Größe S: 3 x 7 M, Größe M: 2 x 8 und 1 x 7 M, Größe L: 2 x 8 und 1 x 9 M abketten. Dann die restlichen 7 M abketten.

Li Rückenteil: Mit dünner Nadel in Altrosa 28 (30/32) M anschlagen und im Bundmuster 6 cm stricken. Weiter zwischen 0 (2/0) Randmaschen mit dicker Nadel in Kupfer im Diagonalen nach Re-Muster stricken. 49 (48/47) cm ab Bundmuster an der li Seite den Beginn des Armausschnittes markieren. 22 (23/24) cm ab Markierung für die Schulter an der li Seite in jeder 2. R Größe S: 3 x 7 M, Größe M: 2 x 8 und 1 x 7 M, Größe L: 2 x 8 und 1 x 9 M abketten. Dann die restlichen 7 M abketten.

Li Vorderteil: Mit dünner Nadel in Mint 33 (36/40) M anschlagen und in folgender Mustereinteilung stricken: 31 (34/38) M im Bundmuster, 2 M doppelte Randmasche. 6 cm ab Anschlag weiter in Marine mit dicker Nadel in folgender Mustereinteilung stricken: 1 (0/0) Randmasche, 24 (28/32) M im Diagonalen nach Li-Muster, 8 M für die Blende weiter mustergemäß. 45 cm ab Anschlag an der li Seite für den Ausschnitt 1 M abnehmen, dafür in einer Hinr die beiden letzen M vor der Blende re zusammenstricken und nachfolgend noch in jeder 12. R 3 x 1 M abnehmen. Gleichzeitig 49 (48/47) cm ab Bundmuster an der re Seite den Beginn des Armausschnittes markieren. 22 (23/24) cm ab Markierung für die Schulter an der re Seite in jeder 2. R Größe S: 1 x 6 und 2 x 7 M, Größe M: 2 x 8 und 1 x 7 M, Größe L: 3 x 9 M abketten. Für den Beleg über die restlichen 9 M noch 7 cm weiter mustergemäß stricken, dann alle M abketten.

Li Tasche: Mit dicker Nadel in Marine 18 M anschlagen und zwischen 2 Randmaschen im Diagonalen nach Li-Muster 16 cm stricken. Weiter mit dünner Nadel in Schwarz 6 R kraus re stricken. Dann alle M in Schwarz abketten.

Re Vorderteil: Mit dünner Nadel in Altrosa 33 (36/40) M anschlagen und in folgender Mustereinteilung stricken: 31 (34/38) M im Bundmuster, 2 M doppelte Randmasche. 6 cm ab Anschlag weiter in Kupfer mit dicker Nadel in folgender Mustereinteilung stricken: 1 (0/0) Randmasche, 24 (28/32) M im Diagonalen nach Li-Muster, 8 M für die Blende weiter mustergemäß. 45 cm ab Anschlag an der re Seite für den Ausschnitt 1 M abnehmen, dafür in einer Hinr über die beiden ersten M nach der Blende einen Überzug stricken und nachfolgend noch in jeder 12. R 3 x 1 M abnehmen. Gleichzeitig 49 (48/47) cm ab Bundmuster an der li Seite den Beginn des Armausschnittes markieren. 22 (23/24) cm ab Markierung für die Schulter an der li Seite in jeder 2. R Größe S: 1 x 6 und 2 x 7 M, Größe M: 2 x 8 und 1 x 7 M, Größe L: 3 x 9 M abketten. Für den Beleg über die restlichen 9 M noch 7 cm weiter mustergemäß stricken, dann alle M abketten.

Re Tasche: Mit dicker Nadel in Kupfer 18 M anschlagen und zwischen 2 Randmaschen im Diagonalen nach Re-Muster 16 cm stricken. Weiter mit dünner Nadel in Schwarz 6 R kraus re stricken. Dann alle M in Schwarz abketten.

Re Ärmel: Mit dünner Nadel in Kupfer je 27 (29/31) M anschlagen und im Bundmuster 5 cm stricken, dann in Schwarz 4 R kraus re stricken. Weiter mit dicker Nadel in Mint im Perlmuster stricken, dabei für die Armschrägung beidseitig in jeder 6. R 9 x 1 M zunehmen = 45 (47/49) M. 41 cm ab Anschlag in Schwarz 4 R kraus re stricken, dann alle M abketten.

Li Ärmel: Mit dünner Nadel in Marine je 27 (29/31) M anschlagen und im Bundmuster 5 cm stricken, dann in Schwarz 4 R kraus re stricken. Weiter mit dicker Nadel in Altrosa im doppelten Perlmuster stricken, dabei für die Armschrägung beidseitig in jeder 6. R 9 x 1 M zunehmen = 45 (47/49) M. 41 cm ab Anschlag in Schwarz 4 R kraus re stricken, dann alle M abketten.

Gürtel: Mit dünner Nadel in Schwarz 8 M anschlagen und kraus re stricken. 150 (160/170) cm ab Anschlag alle M abketten.

Ausarbeitung: Die Taschen 6 cm oberhalb des Saumbündchens und 5 cm von der Blende entfernt auf die Vorderteile nähen. Beide Rückenteile zusammennähen und die Schulternähte schließen. Anschließend diese 3 Nähte mit der Häkelnadel in Schwarz im Schatten der Naht locker mit einer R Kettmaschen behäkeln, das Wollknäuel liegt dabei unter der Arbeit. Seiten- und Ärmelnähte schließen. Die Beleghälften in der hinteren Mitte zusammennähen und den Beleg in die Ausschnittkante nähen. Die Ärmel einnähen. In der Taille für die Gürtelschlaufen in Schwarz je eine Schlinge aus Luftmaschen anbringen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Guido Heft Nr. 12/2021.

Guido

Mehr zum Thema


Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido