VG-Wort Pixel

Mach mit! Willst du Guidos neue Styling Queen werden?

Style Challenge: Modische Frau auf der Straße
© Ann Haritonenko / Shutterstock
Du willst dich als Kandidatin für die nächste Style Challenge im GUIDO Magazin bewerben? Hier findest du alle Informationen für deine Bewerbung.

Guido Maria Kretschmer weiß, was Mode bedeutet – und dass ein 10-Punkte-Outfit vor allem aus der richtigen Kombination besteht! Bei Shopping Queen stellen Kandidat:innen bereits seit Jahren ihr Können unter Beweis. Aber auch im GUIDO Magazin kannst du zur Styling Queen gekürt werden! Denn regelmäßig unterziehen wir dort die neuesten Trends am Modehimmel der Style-Challenge.

Dabei geht es darum, das nächste It-Piece perfekt in Szene zu setzen. Dann werfen Guido Maria Kretschmer persönlich und die Leser:innen im Heft und online einen Blick drauf, können abstimmen – und küren die neue Styling Queen. Haben wir dein Interesse geweckt? Wunderar, dann ist jetzt deine Chance, dich zu bewerben.

So kannst du dich für die nächste Style Challenge bewerben – und Styling Queen werden!

Du willst dich als Kandidatin für die nächste Style Challenge bewerben? Dann schick einfach eine kurze Nachricht mit folgenden Angaben an folgende E-Mail-Adresse: casting@guido-magazin.de 

Dazu brauchen wir von dir nur ein paar Infos:

  • Fotos: ein Portraitfoto und ein Ganzkörperfoto           
  • Persönliche Angaben: Name, Alter, Wohnort, Telefon          
  • Größen: Körpergröße, Konfektionsgröße, Schuhgröße

Bitte habe Verständnis, dass aufgrund der hohen Zahl an Bewerberinnen keine persönlichen Zwischenstandsmeldungen abgeben können. Wer es in die Vorauswahl schafft, wird benachrichtigt.

Hinweis zum Datenschutz: Wir verwenden die eingegebenen Daten nur in der GUIDO-Redaktion bzw. innerhalb der Verlagsgruppe Gruner+Jahr und allein zu journalistischen Zwecken. Wir geben die Daten nicht für andere Zwecke an Dritte außerhalb der Verlagsgruppe Gruner+Jahr weiter. Wir speichern die Daten voraussichtlich zwei Jahre lang und kümmern uns darum, die Daten nicht in falsche Hände gelangen zu lassen. Die Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gelten jedoch weitestgehend nicht, aufgrund datenschutzrechtlicher Sonderbestimmungen für Presseunternehmen bzw. die Verwendung zu journalistischen Zwecken. 

Guido

Mehr zum Thema


Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido