VG-Wort Pixel

Zum Nachstricken Karojacke mit französischem Flair

Zum Nachstricken: Karojacke mit französischem Flair
© Kai Namslau
Oh, là, là! Französisches Flair gibt es hier zum Selbststricken. Das melierte Garn erinnert an das berühmte Tweedjäckchen und ist très chic im Patchworkstil

Das braucht ihr:

Größe S/M/L/XL
Die Angabe für die kleine Größe (S) steht vor der Klammer, für die größeren Größen (M/L/XL) in der Klammer, jeweils durch Schrägstriche getrennt.

Material:
Garn von Lana Grossa, Qualität "Cocco" (62 % Schurwolle Merino, 25 % Baumwolle, 12 % Polyamid, 1 % Elasthan, Lauflänge 135 m/50 g): 150 (150/200/200) g in Fuchsia Nr. 11, 200 (200/250/250) g in Beige Nr. 3, 200 (200/250/250) g in Dunkelgrau Nr. 9 und 150 (150/200/200) g in Rohweiß Nr. 1. Stricknadeln 7 und 8 (wenn Du locker strickst) oder 8 und 9 (wenn Du fest strickst) – wichtig ist, dass Du auf die Angaben in der Maschenprobe kommst. Die Jacke wird stets mit doppeltem Faden gestrickt.

Hier könnt ihr das Wollpaket bestellen.

Bundmuster:
Mit dünner Nadel. 1 M li, 1 M re im Wechsel.

Glatt Re:
Mit dicker Nadel. Hinr re M, Rückr li M.

Maschenrprobe:
Glatt re mit doppeltem Faden und dicker Nadel: 11 M und 18 R = 10 x 10 cm.

Karomuster:
Mit dicker Nadel. Glatt re in folgender Farbeinteilung stricken: 1.-24.R: 14 (15/16/17) M Fuchsia + Dunkelgrau, 14 (15/16/17) M Rohweiß + Beige. 25.-48.R: 14 (15/16/17) M Beige + Dunkelgrau, 14 (15/16/17) M Fuchsia + Beige. 49.-72.R: 14 (15/16/17) M Fuchsia + Rohweiß, 14 (15/16/17) M Dunkelgrau + Beige.

Je Karo mit separaten Knäueln arbeiten, an den Übergängen die Fäden stets miteinander verkreuzen. In den Rückr die Farbeinteilung der Vorreihe stricken. Die 1. bis 72. R stets wiederholen.

Rückenteil:
Mit dünner Nadel und je 1 Faden in Rohweiß und Dunkelgrau 56 (60/64/68) M anschlagen und im Bundmuster 4 cm stricken. Weiter mit dicker Nadel glatt re im Karomuster stricken, dabei den Rapport in der Breite 2x arbeiten. 50 (48/46/44) cm ab Bundmuster beidseitig den Beginn der Armausschnitte markieren. 16 (18/20/22) cm ab Beginn der Armausschnitte für die Schulterschrägung beidseitig in jeder 2. R Größe S: 4 x 4 M und 1 x 3 M, Größe M: 4 x 4 M und 1 x 5 M, Größe L: 2 x 4 M und 3 x 5 M, Größe XL: 5 x 5 M, abketten. Gleichzeitig für den Halsausschnitt 3 cm ab Beginn der Schulterschrägung die mittleren 12 M abketten und beide Seiten getrennt beenden, dabei für die Ausschnittrundung noch 3 x 1 M in jeder R abnehmen.

Linkes Vorderteil:
Mit dünner Nadel und je 1 Faden in Rohweiß und Dunkelgrau 28 (30/32/34) M anschlagen und im Bundmuster 4 cm stricken. Weiter mit dicker Nadel glatt re im Karomuster stricken. 50 (48/46/44) cm ab Bundmuster an der re Seite den Beginn des Armausschnittes markieren. Für den Halsausschnitt 72 cm ab Bundmuster an der linken Seite 2 M abketten und nachfolgend in jeder R 7 x 1 M abnehmen. 16 (18/20/22) cm ab Beginn des Armausschnittes gleichzeitig Halsausschnitt und Schulterschrägung arbeiten, dafür an der re Seite für die Schulterschrägung in jeder 2. R Größe S: 4 x 4 M und 1 x 3 M, Größe M: 4 x 4 M und 1 x 5 M, Größe L: 2 x 4 M und 3 x 5 M, Größe XL: 5 x 5 M, abketten. An der li Seite für den Halsausschnitt 2 M abketten und nachfolgend in jeder R 7 x 1 M abnehmen.

Rechtes Vorderteil:
Gegengleich zum li Vorderteil stricken.

Ärmel:
Mit dünner Nadel und je 1 Faden in Rohweiß und Dunkelgrau 28 (30/32/34) M anschlagen und im Bundmuster 4 cm stricken. Weiter mit dicker Nadel glatt re im Karomuster stricken, dabei für die Armschrägung beidseitig 5 (6/7/8) x 1 M alle 7 (6/5/4) cm zunehmen = 38 (42/46/50) M, die zugenommenen M in denselben Farben wie die folgenden M stricken, so dass es nur einen Farbwechsel in der Mitte des Ärmels gibt. 40 cm ab Bundmuster alle M abketten.

Ausarbeitung:
Die Schulter-, Seiten- und Ärmelnähte schließen. Für die Halsblende aus dem Halsausschnitt mit dünner Nadel und je 1 Faden in Rohweiß und Dunkelgrau

49 M aufnehmen und im Bundmuster 3 cm stricken, dann alle M abketten. Für die Blenden je vordere Kante inkl. Halsblende mit dünner Nadel und je 1 Faden in Rohweiß und Dunkelgrau 75 M aufnehmen und im Bundmuster 3 cm stricken, dann alle M abketten. Die Ärmel einnähen.

Guido

Mehr zum Thema


Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido