VG-Wort Pixel

All natural So verpasst du deinen Augenbrauen einen natürlichen Bushy-Brow-Look

All natural: Augenbrauen und Bürstchen
© Puppy 9 / Shutterstock
Natürliches Make-up spielt in den Beauty-Trends 2022 eine große Rolle. Da Augenbrauen das Gesicht formen, ist ein natürlicher und voller Look der Brauen Key. Wir verraten dir Tipps und Tricks, wie du einen Bushy-Brow-Look zauberst. 

Beim Bushy-Brow-Look geht es darum, die Augenbrauen so natürlich und trotzdem so voll wie möglich zu tragen. "Weniger ist mehr" lautet da die Devise. 

Je voller die Braue, desto besser – aber erstmal wachsen lassen

Regel Nummer 1 ist, deine Augenbrauen möglichst erstmal nicht mehr anzufassen: Die Pinzette in der Schublade lassen, keine Härchen zupfen und auch keine langen Härchen abschneiden – das klingt schwierig, aber mit der Zeit gewöhnst du dich daran und du wirst sehen, dass es das wert ist! Je mehr Härchen vorhanden sind, desto besser kannst du sie später für den perfekten Bushy-Brow-Look stylen. 

Um das Wachstum zusätzlich zu fördern, gibt es Augenbrauen Seren, wie beispielsweise RefectoCiloderM2 Beauté. Die Härchen werden so kräftiger und länger und die Braue wächst dichter. Vor allem erhältst du so wieder deine natürliche Augenbrauen-Form.

Affiliate Link
-36%
M2 BEAUTÉ Eyebrow Renewing Serum Augenbrauenserum
Jetzt shoppen
88,95 €140,00 €

Alternativ zum Serum kannst du auch Rizinusöl verwenden. Dieses pflegt nicht nur, sondern stimuliert auch das Haarwachstum – und die günstigere Alternative ist es dabei auch noch. 

Verschiedene Styling-Techniken für einen natürlichen Look

Wenn es um das Styling geht, versuche die Augenbrauen möglichst nicht nachzumalen. Leichte Asymmetrie oder kleine Lücken sollten nicht übergeschminkt werden, denn so geht der extra natürliche Look auch nicht verloren. Das Unperfekte macht deine Brauen so einzigartig. 

Stattdessen gibt es die Möglichkeit die Härchen zu färben. Dafür eignet sich Augenbrauenfarbe aus der Drogerie, die sich ganz einfach zu Hause anwenden lässt.

Wenn es morgens beim Fertigmachen an das richtige Styling der Augenbrauen geht, ist mit allen Produkten die Bewegung dieselbe. Die Augenbrauenhärchen sollten für einen richtigen Bushy-Effekt mit einem kleinen Bürstchen in Aufwärtsbewegungen hochgekämmt und zum Ende der Braue hin dann leicht zur Seite gekämmt werden. 

Drei Produkte für die perfekte Fixierung der Brauen

1. Mit einem durchsichtiges Augenbrauengel kämmst du dir Augenbrauenhärchen erneut nach oben. Wenn du dir lieber einen stärkeren Kontrast wünscht, kannst du auch getöntes Augenbrauengel hernehmen.  

2. Alternativ kannst du sie mit Seife fixieren – ja, mit Seife! Nimm dir dafür ein festes Stück Seife her, feuchte es leicht an und tauche ein kleines Bürstchen darin ein. Wenn die Seife leicht schaumig ist, kämme die Härchen mit dem Bürstchen nach oben. Du brauchst nicht viel Produkt. Wenn sie nach oben gekämmt sind, kannst du die Härchen leicht mit sauberen Fingern andrücken. 

3. Haargel ist die vermutlich effizienteste Alternative, da die Brauen so den gesamten Tag in Top-Form bleiben. Am besten achtest du darauf, dass du ein Haargel nimmst, welches besonders starken Halt verspricht. Auch dafür eignet sich wieder ein kleines Bürstchen. Dieses tauchst du ins Haargel ein und kämmst damit die Augenbrauenhärchen wieder nach oben.

Affiliate Link
got3be: Augenbrauengel "Glued 4 Brows" / transparent & langanhaltend / vegan
Jetzt shoppen
11,91 €
Guido

Mehr zum Thema


Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido