VG-Wort Pixel

In Form 4 Augenbrauen-Fehler, die wir umgehen können

In Form: 4 Augenbrauen-Fehler, die wir umgehen können
© Dmytro Zinkevych / Shutterstock
Wir haben mal wieder einen Styling-Tipp für dich – und zwar geht es um die unterschätzten Augenbrauen. Nicht zufrieden mit deinen Augenbrauen? Mit diesen Basics kann es bald anders aussehen.

"Wow, hat sie schöne Augenbrauen!" oder "Männer haben immer das, was sie nicht brauchen: Lange Wimpern und bauschige Augenbrauen." – Wem kommen diese Aussagen bekannt vor? Schluss damit! Die goldene Regel für den perfekten Look ist simpel und funktioniert: Nutze, was du hast!

In Form: Diese Fehler solltest du umgehen

Eingriff in die Natur

Wir glauben's selbst manchmal kaum, aber die Natur ist eine begnadete Künstlerin. Sie weiß genau in welche Richtung es für uns gehen sollte und darauf können wir uns ruhig verlassen. Arbeitet mit dem, was ihr habt. Wo keine Haare sind, werden auch keine wachsen. Und das ist völlig in Ordnung, denn eure Augenbrauen sind so individuell wie ihr selbst. Es ist hilfreich alles ca. sechs Wochen unberührt zu lassen, damit eure natürliche Form zum Vorschein kommt.

Shapen unter Zeitdruck

"Komme gleich, muss noch schnell zupfen!" Auf gar keinen Fall, wenn überhaupt zupfen, dann nehmt euch genügend Zeit. Markiert zunächst Beginn, Ende sowie die höchste Stelle eurer Braue und umrandet dann leicht die Form. Zupft erst den Bereich unter eurer Augenbraue. Dadurch behaltet ihr einen natürlichen Look bei. Bürstet die Härchen hoch und stutzt gegebenenfalls das, was zu lang ist. Generell gilt: Lieber zu wenig zupfen, als zu viel.   

Nicht für dich gemachte Produkte

Jetzt habt ihr die für euch perfekte Shape, und nu? Das richtige Produkt muss her! Nicht jeder Braunton ist gleich Braun. Damit der Look zu euch passt, müsst ihr die richtige Farbe für eure Brows finden. Einige Brünetten brauchen vielleicht ein Braun-Grau, während zu anderen ein Braun-Rot passt. Fragt lieber eine:n Expert:in bei Zweifeln. Habt auch keine Scheu davor auszuprobieren, womit ihr besser klarkommt: Pomade, Pencil, Gel – vielleicht alles zusammen? 

Steht es dir?

We've said it before and we'll say it again: Deine natürliche Form steht dir am besten. Sie gehört einzig und allein dir! Es wird immer mal wieder neue Trends geben. Doch wie das nunmal so ist, werden sie irgendwann vergehen. Hast du dünne Augenbrauen, wirst du über Nacht nicht so bauschige wie Cara Delevingne bekommen. Wir können nicht auf jeder Welle reiten. Und je früher wir uns damit abfinden, desto eher entgehen wir Beauty-Fauxpas. 

Guido

Mehr zum Thema


Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido