VG-Wort Pixel

Erdbeergranita Frank Mutters bestes Rezept

Erdbeergranita: Frank Mutters bestes Rezept
© Bruno Schroeder / Guido
Bei dieser Dessertkreation trifft cremige Waldmeistermousse auf grobe Eiskristalle und saftige Fruchtstücke. Und, schmelzt ihr auch schon dahin?

Erdbeergranita: Das braucht ihr

6 Portionen serviert in 40 Minuten plus Kühl- und Gefrierzeit

  • 450 g Erdbeeren
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Zucker
  • 120 ml Erdbeersaft
  • 6 Stiele Waldmeister
  • 120 ml Weißwein
  • 70 g Puderzucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 420 g Joghurt
  • 320 ml Schlagsahne
  • 4 Stiele Melisse
  • 80 g Granola
  • 50 g Kürbiskerne
  • 1 TL Honig

Erdbeergranita: So geht's

  1. 250 g Erdbeeren waschen, trocken tupfen, putzen und halbieren. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen.
  2. Zucker in einem Topf leicht karamellisieren. Erdbeeren, Vanillemark, Vanilleschote und Erdbeersaft hinzufügen. Zugedeckt auf mittlerer Stufe 15 Minuten kochen lassen und dabei gelegentlich umrühren. Vanilleschote herausnehmen und den Sud fein pürieren. In eine Auflaufform gießen und für die Granita über Nacht im Tiefkühlfach einfrieren.
  3. Waldmeister waschen und trocken schütteln. Weißwein in einem Topf erhitzen und 1 Minute köcheln lassen. Waldmeister und Puderzucker dazugeben und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen. Masse durch ein Sieb gießen und Sud auffangen.
  4. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Waldmeistersud erwärmen, die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. 2 EL Joghurt unterrühren, dann alles mit dem Rest Joghurt verrühren. 30 Minuten kalt stellen.
  5. Sobald die Creme fest zu werden beginnt, die Schlagsahne steif schlagen. Erst ein Drittel davon unter die Creme rühren, dann den Rest vorsichtig unterheben. Die Waldmeistermousse in einer Schüssel mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  6. Kurz vorm Servieren den Rest Erdbeeren waschen, trocken tupfen, putzen und vierteln. Melisse waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Granola mit Kürbiskernen und Honig vermengen und die Granita mit einer Gabel grob zerkratzen. Granola und Granita anrichten. Mousse darauf verteilen, mit Erdbeeren und Melisse dekorieren.

Franks Geheimtipp: Die Granita wird noch körniger, wenn man sie mit einer Gabel alle 30 Minuten im Gefrierfach durchrührt.

Guido

Mehr zum Thema


Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido