VG-Wort Pixel

Geeiste Avocado Frank Mutters bestes Rezept

Geeiste Avocado: Avocado mit süßen Toppings
© bruno schröder/blueberry Food Studios
Volle Kraft voraus für veganes Superfood! Frische Avocadocreme umhüllt kleine Muntermacher aus Trockenfrüchten – ganz einfach zubereitet und ohne Eismaschine.

Geeiste Avocado: Das braucht ihr

Für 3 Portionen serviert in 30 Minuten plus 3 bis 4 Stunden Gefrierzeit

  • je 50 g getrocknete Aprikosen und Datteln (ohne Kerne)
  • 3 Bio-Orangen
  • 10 g geschrotete Leinsamen
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Kokosflocken
  • 50 g ungesalzene Pistazien
  • 3 Avocados
  • 100 g veganer Kokosjoghurt
  • 6 EL Ahornsirup
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl
  • ½ TL Speisestärke

Geeiste Avocado: So geht's

  1. Für die Energyballs Trockenfrüchte grob hacken. 1 Orange heiß abwaschen, trocken tupfen. Schale sehr fein abreiben. Orange halbieren, Saft auspressen. Trockenfrüchte mit Orangenabrieb, 2-3 EL Orangensaft, Leinsamen und Mandeln im Blitzhacker zu einer klebrigen Masse pürieren. Daraus mit den Händen 6 Kugeln formen, diese in Kokosflocken wälzen, beiseitestellen.
  2. Pistazien grob hacken. Avocados halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Schalen lösen. Pistazien (bis auf 1 TL), Avocadofleisch, Kokosjoghurt, 3 EL Ahornsirup und Limettensaft in ein schmales, hohes Gefäß geben, mit einem Stab-mixer fein pürieren. Johannisbrotkernmehl unterrühren. Masse in eine flache Schale füllen und mit Frischhaltefolie bedeckt 1 Stunde einfrieren.
  3. Masse in die Avocadoschalen füllen, glatt streichen und abgedeckt weitere 45 Minuten einfrieren. Jede Hälfte mit einem Teelöffel mittig leicht aushöhlen und je 1 Energyball in die Mulden füllen. Hälften abgedeckt weitere 60 Minuten einfrieren.
  4. 2 Orangen schälen, weiße Haut entfernen, Filets mit einem Messer herausschneiden, Rest auspressen, Saft auffangen. Saft mit 3 EL Ahornsirup aufkochen, mit der in wenig kaltem Wasser gelösten Stärke leicht binden. Vom Herd nehmen, Filets hinzugeben.
  5. Geeiste Avocadohälften eventuell halbieren, mit Orangenkompott anrichten. Mit restlichen Kokosflocken und Pistazien bestreuen und servieren.
Guido

Mehr zum Thema


Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido