VG-Wort Pixel

Unter die Haube, fertig, los! Das passiert in Guido Maria Kretschmers neuer Show

Guido Maria Kretschmer
© Sascha Steinbach / Getty Images
Guido Maria Kretschmer hat eine neue Show: In "Guidos Wedding Race" treten Brautpaare gegeneinander an und können ihre Traumhochzeit gewinnen.

Weiße Kleider, rote Rosen, die Liebe und der wohl schönste Tag des Lebens: in Sachen Traumhochzeit haben viele Menschen ganz genaue Vorstellungen. 

Guido Maria Kretschmer sorgt für die Traumhochzeit

Jetzt können sich Paare eine ganz besonders schöne Trauung erspielen – denn bei seiner neuen Show "Wedding Race" winkt Guido Maria Kretschmer als Hauptgewinn. Das Gewinnerpaar erspielt sich den Designer der Herzen als Trauredner sowie von ihm gestaltete Eheringe und Hochzeitsoutfits. Da geht einem doch das Herz auf! In jeder Sendung treten drei Paare gegeneinander an und wir können es am Fernseher mitverfolgen: Die Show wird am Sonntag, den 10. und 17. Oktober um 20.15 Uhr auf VOX laufen– Herzklopfen vorprogrammiert.

Das "Wedding Race" wird von Guido kommentiert

Zur Primetime werden die ersten Brautpaare auf die Probe gestellt. Pro Ausgabe treten jeweils drei Pärchen gegeneinander an. In individuell auf sie zugeschnittenen Aufgaben wird geprüft, wie gut sie sich kennen und miteinander funktionieren. So müssen sie unter anderem die Strophen eines von Guido Maria Kretschmer verfassten Liebesgedichts erspielen und auswendig – by heart – aufsagen. 

Der Designer selbst wird die Challenges über den Monitor verfolgen und – wie wir es schon von der Shopping und Deko Queen kennen – per Videobotschaft kommentieren. Das dürfte für viele Fans bei seiner gewohnt ehrlichen, humorvollen, aber doch immer herzlichen Art wohl schnell zum Highlight der neuen Sendung werden.

Wir dürfen uns also wieder auf eine Extra-Portion Guido in Primetime-Länge im Fernsehen freuen. Wer möchte nicht auch mal bei einer Hochzeit hinter die Kulissen schauen – und dabei gemeinsam mit Guido Maria Kretschmer Mäuschen spielen? Einen besseren Kommentator können wir uns jedenfalls kaum vorstellen und bleiben weiterhin gespannt.

Guido

Mehr zum Thema


Unsere Lieblings-Nähanleitungen von Guido