VG-Wort Pixel

Horoskop 3 Sternzeichen, denen der Supermond am 14. Juni ganz besonders guttut

Horoskop: Supererdbeermond
Vollmondhoroskop ab 14.6.2022: Drei Sternzeichen erwartet jetzt ein besonderer Energieschub. 
Mehr
Am Dienstag, den 14. Juni, steht uns wieder einmal ein Vollmond bevor. Was ihn auszeichnet und welche Sternzeichen davon laut Horoskop besonders profitieren können, liest du hier.

Relativ pünktlich zur Monatshälfte erreichen wir die Halbzeit im aktuellen Mondzyklus: Am Dienstag, den 14. Juni, befindet sich der Mond aus Erdsicht der Sonne direkt gegenüber, sodass er uns als Vollmond erscheint. Auf seiner elliptischen Bahn um die Erde ist der Trabant unserem Planeten dieser Tage zudem besonders nahe: Gut 357.000 Kilometer beträgt der Abstand der zwei Himmelskörper am 14. Juni, im Schnitt liegt die Entfernung etwa bei 384.000 Kilometer. Aufgrund der Nähe wirkt der Vollmond am Dienstag größer als üblich, deswegen nennen wir ihn auch Supermond.

Generell trägt der Junivollmond im deutschsprachigen Raum traditionell den Namen Brachmond, da Landwirt:innen zu Zeiten der Dreifelderwirtschaft in diesem Monat üblicherweise das Brachfeld bearbeiteten. Die Algonkin, eine in Kanada beheimatete Kultur, ließen sich bei der Mondnamensgebung im Gegensatz zu unseren mitteleuropäischen Vorfahren wie so oft von der Natur inspirieren: Sie tauften den Junivollmond "Strawberry Moon", also Erdbeermond, da zu dieser Jahreszeit in ihrer Heimat die Walderdbeeren reiften.

Ihren errechneten Peak erreicht diese Vollmondphase am Dienstag, den 14. Juni um 13.52 Uhr unserer Zeit, als Vollmondnächte erleben wir somit die Nächte von Montag auf Dienstag und von Dienstag auf Mittwoch. Zum Peak und in der Nacht auf Mittwoch befindet sich der Mond im Sternzeichen Schütze und vollführt eine aufsteigende Bewegung.

Folgende Sternzeichen können laut Horoskop mit einer positiven Wirkung rechnen, die der Supererdbeermond auf sie ausüben wird.

3 Sternzeichen, denen der Supermond am 14. Juni besonders guttut

Widder

Widder erfahren durch den Supermond einen kräftigen Energieschub. Du fühlst dich belastbar und motiviert, bist voller Elan und begeisterst dich für das, was du tust. Entsprechend erfolgreich bewerkstelligst du nun Unternehmungen und Herausforderungen, sodass es dir vorkommt, als hättest du eine Glückssträhne – doch in Wahrheit liegt dein Glück jetzt ganz allein an dir.

Löwe

Der Erdbeermond öffnet Löwen ihren Geist und Blick und zeigt ihnen zahlreiche Möglichkeiten und Chancen auf, die zuvor im Verborgenen lagen. Die neuen, unverhofften Perspektiven wecken Begeisterung und Lebenslust in dir, du wünschst dir und freust dich auf Veränderungen und Experimente. Auch dass dir die Aussicht auf das, was vor dir liegt, einen Grund gibt Altes loszulassen, kommt dir gelegen, denn unbewusst hast du schon eine ganze Zeit lang darauf gewartet, dich von deinem Ballast zu befreien.

Schütze

Schützen unterstützt der Vollmond in ihrem Zeichen dabei, sich selbst abzugrenzen und ihre eigenen Bedürfnisse, Werte und Prioritäten zu sortieren und klar zu sehen. Nun erkennst du, welche Kompromisse du bereit bist einzugehen – und wofür – und welche ein Verrat an dir selbst wären. Diese Erkenntnis kann dir sehr wertvolle Klarheit schenken und dich von quälenden Fragen, Grübeleien und Zweifeln befreien.

Verwendete Quellen: mondrausch.com, timeanddate.de, tag24.de, BRIGITTE-Zweiwochenhoroskop

sus Brigitte

Mehr zum Thema