VG-Wort Pixel

Aszendent Zwilling Das zeichnet ihn aus

Aszendent Zwilling: Beine von zwei Menschen
© William Perugini / Shutterstock
Der Aszendent Zwilling ist nicht zu überhören, denn er redet viel und vor allem mit jedem! Erfahre mehr typische Eigenschaften der Zwillinge-Aszendenten im Überblick: zu Liebe, Beruf & Lernaufgaben. 

Keine Party ohne den Aszendenten Zwilling! Denn dieses Tierkreiszeichen liebt es, im Mittelpunkt zu stehen. Dabei kann er trotzdem gut zuhören. Genau wie das Sternzeichen Zwilling ist auch der Aszendent Zwilling lebenslustig, charmant, quirlig und einfach ein "Sonnenschein", wie ihn BRIGITTE-Star-Astrologin Roswitha Broszath beschreibt.

Der Zwilling – Sternzeichen oder Aszendent – wird von seinem astrologischen Herrscherplanet Merkur beherrscht. Dieser steht für jede Form von Kommunikation, aber auch für Wissen. Daher interessiert sich der Aszendent Zwilling für verschiedene Dinge. Er will alles um sich herum verstehen und saugt Wissen wie einen Schwamm auf. Auf andere Menschen geht dieser Aszendent offen zu und möchte mehr über sie erfahren. Berührungsängste oder sogar "Klassenunterschiede" kennt der Aszendent Zwilling nicht. Alles, was neu und unentdeckt ist, stellt sogar einen größeren Reiz für ihn dar.

Wie beim Aszendent Jungfrau, der auch den Paten Merkur hat, sitzt bei ihm die Energie im Kopf. Der Aszendent Zwilling hat einen messerscharfen Intellekt, aber kann mit Gefühlen nicht so gut umgehen. Denn Emotionen sind oft unerklärlich – daher bleibt dieser Aszendent lieber bei den wissenschaftlich belegbaren Fakten.

Aszendent Zwilling – seine Stärken

  • wissbegierig
  • tolerant
  • redegewandt
  • klug
  • charmant

Aszendent Zwilling – seine Schwächen

  • oberflächlich
  • nervös
  • unentschlossen
  • bindungsscheu
  • aufdringlich

Aszendent Zwilling – seine Lernaufgabe

Die Rolle des "Sonnenscheins" ist beim Aszendenten Zwilling laut Astrologin Roswitha Broszath bereits von den Eltern gewollt. "Das Elternhaus ist meist ein gastliches, offenes. Freunde, Nachbarn, Kollegen sind immer willkommen, Trubel dadurch garantiert."

Und so fügt sich der Aszendent Zwilling der Situation. Aber diese Art zu leben verhindert möglicherweise die Suche nach sich selbst. Was brauche ich wirklich? Welche Menschen tun mir gut und wie fühle ich mich in unterschiedlichen Situationen? Der Aszendent Zwilling hat durch seine große Offenheit Probleme, sich für eine Sache zu entscheiden. Er zweifelt schnell und weiß nicht, für was er eintreten soll. Seine Lernaufgabe lautet also, sich zu fokussieren und einen Zugang zu seinen Gefühlen zu finden. "Man wird zum Beobachter, statt sich dem Leben und Lieben, dem Hier und Jetzt, hinzugeben", fasst es Roswitha Broszath zusammen.

Liebe und Partnerschaft

Der Aszendent Zwilling – das ist vermutlich keine Überraschung mehr – legt sich auch in der Liebe nicht gern fest. Das heißt aber nicht, dass er nie eine Beziehung eingehen oder häufig fremdgehen würde. Doch dieser Aszendent schaut oft länger, bis er sich für einen Partner entscheidet. Was sollte das Gegenüber beachten?

  1.  Zwillinge lieben nicht nur körperliche Reize, sondern brauchen vor allem jemanden, der ihnen geistig ebenbürtig ist. Daher geht die Liebe erst einmal über den Kopf.
  2. Ein Partner sollte unbedingt Freiheiten zulassen. Denn dieser Aszendent braucht Abwechslung wie die Luft zum Atmen.
  3. Nicht eifersüchtig sein. Der Aszendent Zwilling redet gern mit jedem und steht häufig im Mittelpunkt. Klammern dagegen macht ihn nervös und treibt ihn schlimmstenfalls in die Flucht.

Der astrologisch perfekte Partner für ihn ist der Aszendent Schütze oder Menschen mit starker Schütze-Betonung im Geburtshoroskop. Denn dieses Zeichen ist der Deszendent zum Aszendent Zwilling. Was bedeutet das? Der Deszendent liegt im Tierkreis genau gegenüber und zeigt, welche Eigenschaften gut ergänzen würden.

Der Schütze ist zwar auch wissbegierig, ungeduldig und rastlos, aber er hat eine feste Vision, für die er mit Leib und Seele kämpft. Der Aszendent Zwilling profitiert von seiner Entschlossenheit und Zielstrebigkeit. Finden die beiden zueinander, können sie eine Menge auf dieser Welt bewegen.

Berufe und Interessen

Ideal sind Berufe im Bereich Medien, da dort Eigenschaften wie Kommunikationsfähigkeit und Wissensdurst gebraucht werden: Journalist*in, Moderator*in oder Sprecher*in. Aber auch im Verkauf oder im Tourismus ist der Aszendent Zwilling gut aufgehoben.

Es darf nur nicht langweilig werden und die Themen sollten häufig wechseln, damit dieser neugierige Aszendent glücklich ist. Auch mit seinen Kollegen und Kolleginnen wird er sich vermutlich schnell anfreunden und gut auskommen.

Ein Alltagstipp für den Aszendent Zwilling

Der Aszendent Zwilling wirkt auf andere häufig wie ein "Spring-ins-Feld". Natürlich hat dieser Aszendent viel Energie, aber Ruhephasen sind für jeden Menschen wichtig. Entspannungsmethoden wie Meditation, Yoga oder Autogenes Training können helfen, die innere Mitte zu finden. Diese spannende Reise sollte sich das neugierige Luftzeichen nicht entgehen lassen.

Aszendentenrechner

Hier findest du einen hilfreichen Aszendentenrechner, mit dem du Aszendenten bestimmen kannst.

Weitere Aszendenten

Möchtest du mehr über die anderen Aszendenten erfahren? Hier findest du alle Informationen im Überblick:


Mehr zum Thema