VG-Wort Pixel

Horoskop 3 Sternzeichen, die den Kosmos im September auf ihrer Seite haben

Horoskop: Eine fröhliche Frau auf einem Feld
© JenkoAtaman / Adobe Stock
Im September liegen kosmische Spannungen in der Luft, die mitunter schwer zu fassen sind. Welche Sternzeichen laut Horoskop einen echten Glücksmonat zu erwarten haben, liest du hier.

Im September lädt nicht nur der beginnende Herbst dazu ein, einen Gang herunterzuschalten und sich zu orientieren. Die gleichzeitige Rückläufigkeit der Planeten Jupiter und Merkur kann in vielen Menschen das Bedürfnis auslösen, innezuhalten, sich aufmerksam umzuschauen und das Gesehene neu zu sortieren und zu bewerten. Auch die eigene Vergangenheit gerät dabei in den Blick und wird vor allem für drei Sternzeichen ein monatsübergreifendes Thema.

Während Jupiter bereits seit Ende Juli rückläufig ist, beginnt Merkur erst am 10. September seine Phase der Rückläufigkeit. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich der Kommunikationsplanet im Luftzeichen Waage, ehe er am 23. September – noch immer im vermeintlichen Rückwärtsgang – ins Tierkreiszeichen Jungfrau übergeht. Während der Waagephase dürften bei vielen Menschen besonders ihre Beziehungen sowie ihre Beziehungsmuster in den Fokus geraten. Nun ist ein guter Zeitpunkt, um sowohl Ansprüche an andere Menschen als auch das eigene Sozialverhalten zu überdenken und gegebenenfalls auf einen neuen Stand zu bringen. Die Phase mit rückläufigem Merkur in der Jungfrau eignet sich hingegen, um Lebensziele und Erwartungen an sich selbst in Frage zu stellen. Sind es wirklich meine Werte, in die ich meine Zeit und Energie investiere? Oder habe ich meine Sichtweise eher von anderen Menschen übernommen und bin damit eigentlich gar nicht ganz einverstanden? 

Anfang September erreicht Liebesplanet Venus die Jungfrau. Durch die Jungfrau-Energie können unsere intimen Beziehungen im Vergleich zu den vorherigen Wochen, in denen Venus unter dem Einfluss des Löwen stand, etwas abkühlen und zweckorientierter werden.

Folgende Sternzeichen können von den kosmischen Voraussetzungen im September laut Horoskop insgesamt besonders profitieren.

Horoskop: 3 Sternzeichen, die den Kosmos im September auf ihrer Seite haben

Steinbock

Steinböcke sind in diesem Monat äußerst produktiv. Es fällt dir leicht, dich zu konzentrieren und Dinge abzuarbeiten, selbst To Dos, zu denen du dich in den vergangenen Wochen nicht aufraffen konntest, erledigst du nun ohne inneren Widerstand. Dieser Flowzustand wirkt sich positiv auf deinen Energiehaushalt aus: Etwas zu tun, kostet dich keine Kraft, sondern gibt dir zusätzlichen Schwung. Ein sehr wünschenswerter Zustand, der allein dadurch getrübt werden könnte, dass dein Umfeld bei deinem Tempo nicht ganz mitkommt. Doch als geduldiger Mensch wirst du damit schon irgendwie umzugehen wissen. 

Waage

Waagen erfahren im September einen Selbstbewusstseinsschub. Du spürst nun sehr klar, was du willst, und erkennst gleichzeitig, dass es dir auch zusteht, etwas zu wollen – und dich zu bemühen, es zu bekommen. Das mag für viele andere Menschen selbstverständlich sein, für dich als äußerst rücksichtsvolle, selbstlose, harmoniebedürftige Person ist es jedoch immer wieder eine Lernaufgabe. Allerdings tut es dir gut, an dich selbst zu denken und für dich einzustehen. Deshalb wird der September ein sehr schöner Monat. 

Schütze

Schützen sind im September ganz bei sich und ihrer Natur. Du bist erfüllt von Optimismus, läufst fast über vor Kreativität. Du feierst und genießt das Leben und scheinst stets zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein – was daran liegt, dass du Gelegenheiten zu erkennen und zu nutzen weißt. Stolpersteine nimmst du ebenso wenig ernst wie unbedeutende Erfolge, wenngleich du Letztere strategisch klug als Motivationsschub gebrauchst. Dieser September wird für dich ein Monat der Selbstentfaltung und Lebenslust. Und mit etwas Glück und hoher Wahrscheinlichkeit wird es nur einer von vielen solcher Monaten für dich in der nächsten Zeit. 

Verwendete Quellen: astromedizin.info, BRIGITTE-Zweiwochenhoroskop

sus Brigitte

Mehr zum Thema