VG-Wort Pixel

Horoskop 3 Sternzeichen, die der Löwe-Neumond am 27. August besonders beflügelt

Horoskop: Eine fröhliche Frau
Am Samstag, den 27. August, erwartet uns ein spannender neuer Mondzyklus.
Mehr
Am Samstag, 27. August, beginnt ein neuer Mondzyklus. Welchen Sternzeichen der Neumond laut Horoskop einen Energieschub verleiht, liest du hier.

Das letzte Augustwochenende bringt uns noch einen Neuanfang: Am Samstag, den 27. August, beginnt mit dem Neumond im Tierkreiszeichen Löwe ein frischer, neuer Mondzyklus, der dazu einlädt, mit Zuversicht und Optimismus nach vorne zu schauen. Wenngleich der Sommer langsam seinem Ende entgegengeht, warten Herbst und Winter bereits darauf, uns ihrerseits willkommen zu heißen und zu verzaubern.

Was bedeutet Neumond?

Mit dem Begriff Neumond bezeichnen wir die dunkelste Mondphase, die immer dann eintritt, wenn sich der Mond zwischen der Erde und der Sonne befindet. In dieser Konstellation reflektiert der Mond das Sonnenlicht direkt zur Sonne zurück, wohingegen wir auf der Erde seine im Schatten liegende Seite zu sehen bekommen. Somit können wir ihn am Nachthimmel mit bloßem Auge so gut wie nicht erkennen. Genau wie zwischen anderen gleichartigen Mondphasen liegen zwischen zwei Neumonden rund 29,5 Tage.

Ungefähr zweimal im Jahr schneidet der Mond in der Neumondphase die Erdumlaufbahn um die Sonne, verdeckt dann die Sonne – manchmal ganz, meistens aber nur teilweise – und wir erleben eine Sonnenfinsternis – manchmal eine totale, meistens aber nur eine partielle. Beobachten können wir sie zwar nur unter bestimmten Bedingungen, doch einige Menschen spüren eine Eklipse auch dann, wenn sie sie nicht sehen.

Grundsätzlich kann die Neumondphase Wachstums- und Heilungsprozesse begünstigen, zudem sei sie laut Astrolog:innen geeignet, um Veränderungen sowie neue Projekte und Vorhaben anzugehen. Der Neumond am 27. August erreicht seinen Höhepunkt am Vormittag um 10:16 Uhr unserer Zeit, somit erleben wir vor allem die Nacht auf Samstag und die Nacht auf Sonntag als Neumondnächte, das heißt als mondlose Nächte. Da sich der Mond während seiner Neumondphase im Sternzeichen Löwe befindet, ist er von der Energie des Feuerzeichens geprägt und leitet diese an uns weiter: Selbstbewusste, mutige Entscheidungen zu treffen, fällt uns nun leichter, wir spüren unsere Bedürfnisse klarer und deutlicher als sonst und haben keine Scheu, ihnen gerecht zu werden. Durch die absteigende Bewegung, die der Mond zum Neumond vollzieht, wohnt ihm zugleich eine beruhigende, zum Innehalten aufrufende Kraft inne.

Auf folgende Sternzeichen kann sich der Löwe-Neumond laut Horoskop besonders positiv auswirken.

Horoskop: 3 Sternzeichen, die der Neumond am 27. August besonders reich beschenkt

Widder

Widder befinden sich derzeit in einer Wachstumsphase, in die der Neumond positiven Schwung und Energie mit einbringt. Du erkennst nun sehr klar, welche deiner Gewohnheiten, Prioritäten und Werte nicht mehr zu dir passen und dich an deiner Weiterentwicklung hindern. Damit hast du sie zwar noch nicht automatisch abgelegt – doch die Erkenntnis ist der erste Schritt, um es tun zu können.

Stier

Stiere sind zurzeit ganz bei sich und der Neumond bestärkt sie darin, dieses Lebensgefühl auszubauen und zu bewahren. Du lässt dich von deiner Umwelt weder verunsichern noch aus der Ruhe bringen, bist geradezu unerschütterlich und reagierst auch auf unvorhergesehene Ereignisse souverän und gelassen. Das Tüpfelchen auf dem I dabei: Deine entspannte Art färbt auf die meisten Menschen in deiner Nähe ab, somit hast du gerade einen sehr positiven Einfluss auf deine Umgebung.

Skorpion

Bei Skorpion-Geborenen weckt der Neumond Neugier, Interesse und Begeisterungsfähigkeit. Besonders gegenüber anderen Menschen bist du nun äußerst aufgeschlossen und empfänglich für Inspiration. Deine Beziehungen scheinen dadurch aufzublühen, denn es fällt dir leicht, die Zeit mit anderen zu genießen und dich auf sie einzulassen. 

Verwendete Quellen: BRIGITTE-Zweiwochenhoroskop, mondrausch.com

sus Brigitte

Mehr zum Thema