VG-Wort Pixel

Horoskop Diese Sternzeichen werden im März von ihrer Vergangenheit eingeholt

Horoskop: Eine Frau geht durch ein Kornfeld
© Zolotarevs / Shutterstock
Mit dem Frühlingsbeginn nimmt das Jahr ordentlich an Fahrt auf. Drei Sternzeichen werden laut Horoskop im März jedoch kurzfristig noch einmal durch eine Begegnung mit ihrer Vergangenheit ausgebremst.

Im März macht uns die Fische-Energie empfänglich für all jenes, was üblicherweise im Verborgenen liegt. Geheime Ängste, unbewusste Motive, ungeahnte Talente, nun können wir vieles entdecken, was uns nachhaltig bereichern kann – und gestärkt in die von Tatendrang geprägte Widdersaison starten lässt, die Ende des Monats die Fischezeit ablöst.  

Drei Sternzeichen können im März laut Horoskop besonders viel aus einer Auseinandersetzung mit ihrer Vergangenheit gewinnen. Unsere Vergangenheit ist stets an unserer Seite, prägt jeden unserer Schritte, ohne dass wir es merken. Unsere Vergangenheit zu ergründen und zu verstehen, mit ihr Freundschaft zu schließen und sie anzunehmen, schenkt uns Frieden und Freiheit in der Gegenwart, lässt uns selbstbestimmter, bewusster und unabhängiger leben und entscheiden. Insofern brauchen folgende Sternzeichen keine Angst vor der Begegnung mit ihrer Vergangenheit zu haben, die die Sterne im März für sie vorgesehen haben. Vielleicht wird sie nicht einfach – doch sie wird ganz bestimmt gut ausgehen.

Horoskop: Diese Sternzeichen holt im März ihre Vergangenheit wieder ein

Wassermann

Wassermänner laden die Sterne zu Selbstentdeckung und -entwicklung ein – und ein integraler Bestandteil dessen ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit. Ein allzu strenger Blick auf sich selbst, nicht aus den eigenen Augen, sondern eher aus denen von Menschen, die sie früher als Autoritätspersonen wahrgenommen haben, kann Wassermännern nun dabei im Weg stehen, sich auf das Neue und Schöne einzulassen, das vor ihnen liegt. Mit Kreativität und Selbstfürsorge kannst du deiner verurteilenden, aufhaltenden Vergangenheit jedoch entkommen. Welche Ziele und Wünsche lagen dir schon immer am Herzen, was waren stets die Konstanten in deinem Leben? Die Antworten auf diese Fragen können dir für deine Gegenwart und Zukunft die Richtung weisen.

Stier

Stieren legen die Sterne im März nahe, in ihrem Freundeskreis aufzuräumen und sich zu fragen, wer ihnen wirklich noch gut tut und mit wem sie bloß aus Gewohnheit und Nostalgie Zeit verbringen. Das wühlt zahlreiche Erinnerungen auf und triggert frühkindliche Emotionen, etwa die Angst, verlassen zu werden, und Schuldgefühle, Grenzen zu setzen. Du hast die Aufgabe, dich von sozialem Ballast aus deiner Vergangenheit zu befreien, der dich heute lediglich aufhält und belastet. Das ist nicht leicht – doch du bist dem garantiert gewachsen.

Skorpion

Skorpione können aus einer Auseinandersetzung mit ihrer Vergangenheit in diesem Monat sehr viel Inspiration und Ideen beziehen. Du hast einen starken Schöpfungsdrang, möchtest deiner Kreativität freien Lauf lassen, doch deine Vernunft steht dir dabei im Weg. Noch ehe du eine Idee überhaupt angedacht hast, hemmen dich Zweifel, was ihre Umsetzbarkeit angeht. Wo kommt diese Skepsis her? Wann ist sie in dein Leben getreten? Wo ist das Kind geblieben, das sich einst so voller Fantasie und Vertrauen auf Abenteuer einlassen konnte? Es ist noch da und du wirst es auch finden, wenn du möchtest. Dich deiner Vergangenheit zu öffnen, ist der erste Schritt, um deiner Zukunft mit offenen Armen entgegenzutreten. Bist du dazu bereit? Die Sterne glauben, du bist es.

Verwendete Quelle: BRIGITTE-Zweiwochenhoroskope

sus Brigitte

Mehr zum Thema