VG-Wort Pixel

Horoskop 3 Sternzeichen, die im Mai von ihrer Vergangenheit eingeholt werden

Horoskop: Eine Frau geht durch ein Kornfeld
© Zolotarevs / Shutterstock
Im Mai möchten die meisten Menschen am liebsten im Moment leben und die Gegenwart genießen, doch für einige von uns hat unser Universum andere Pläne: Welche Sternzeichen sich diesen Monat mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen haben, liest du hier.

Zwitschernde Vögel, Tageslicht von früh bis spät, bunte Blüten und grüne Blätter, wohin wir auch schauen, und die Winterjacke bleibt unangetastet im Schrank: Für viele Menschen ist die schönste Zeit des Jahres genau jetzt. Der Mai lädt geradezu dazu ein, die angenehmen Seiten des Lebens zu genießen und auszukosten: Lange draußen sitzen mit den Liebsten, Wege mit dem Fahrrad zurücklegen statt mit Öffis oder Auto, spontan einen Spaziergang machen, weil es keine Umstände bereitet, sich anzuziehen, und unterwegs flauschigen Gänseküken dabei zusehen, wie sie sich von einem Steg ins Wasser plumpsen lassen und im Sprung mit den kleinen Flügelchen wedeln – in einem Monat wie dem Mai lassen sich Alltagssorgen und -scherereien um einiges leichter für einen Moment vergessen als im November oder Januar. 

In diesem Jahr schickt uns das Universum im Mai jedoch Impulse, die uns für ein paar Augenblicke aus dem Genussmodus herausreißen könnten: Vor allem den Wechsel Merkurs in die Rückläufigkeit am 10. des Monats sowie die Mondfinsternis am 16. Mai. Beide Ereignisse wirbeln Staub aus der Vergangenheit auf, der uns kurzfristig den Blick auf Gegenwart und Zukunft trüben könnte. Doch wie das meistens so ist, wenn wir uns mit unserer Vergangenheit beschäftigen (müssen): Hinterher sehen wir vieles klarer als vorher. 

Folgende Sternzeichen sind laut Horoskop in diesem Monat besonders dazu angehalten, sich mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen.

Horoskop: 3 Sternzeichen, die im Mai von ihrer Vergangenheit eingeholt werden

Steinbock

Bei Steinböcken kann in diesem Monat eine Begegnung mit einem anderen Menschen eine Erinnerung triggern, die ihnen mit einem Schlag einen entscheidenden Grund für ihre Unsicherheit und ihren daraus resultierenden Perfektionismus offenbart. Du sehnst dich danach, um deinetwillen und unabhängig von deinen Leistungen und Verdiensten geliebt und akzeptiert zu werden, doch kannst dir augenblicklich nicht vorstellen, dass das überhaupt möglich ist. Diese Vorstellung hindert dich wiederum daran zu erkennen, dass es bereits Menschen gibt, die dich bedingungslos lieben. Eine verzwickte Konstellation, die du mithilfe jener triggernden Begegnung zumindest beginnen kannst, zu entwirren.

Krebs

Krebse können insbesondere dank der Mondfinsternis in ihrem Beziehungsverhalten nun die Quelle ihrer Gefühle und Einstellung erkennen – und diese liegt bei vielen Krebs-Geborenen weit zurück. In allem, was du tust, spiegelt sich dir nun klar und deutlich die Erinnerung an die Erfahrungen, die deine Herangehensweise und Anschauung geprägt haben. Mitunter kann das schmerzhaft sein. Doch zugleich ist es eine großartige Chance, deine Muster einer Prüfung zu unterziehen und dich gegebenenfalls daraus zu befreien.

Löwe

Löwen senden die Gestirne im Mai Grüße aus der Vergangenheit, die als Inspiration für ihre Zukunftsgestaltung dienen können. Du spürst nun den Menschen wieder in dir aufleben, der du vor langer Zeit einmal warst. Träume und Wünsche, die du eine Weile hast ruhen lassen, gewinnen erneut an Bedeutung und wecken deine Leidenschaft, Liebe und Lust.

Verwendete Quellen: BRIGITTE-Zweiwochenhoroskop, astromedizin.info

sus Brigitte

Mehr zum Thema