VG-Wort Pixel

Horoskop Diese 3 Sternzeichen verlieren beim Dating schnell das Interesse

Horoskop: Mann und Frau lachend beim Date
© NDABCREATIVITY / Adobe Stock
Manche Menschen wechseln die:den Partner:in so häufig wie ihre Unterwäsche. Welche Sternzeichen laut Horoskop besonders schnell das Interesse verlieren, verraten wir hier.

Kaum getrennt, stürzt sich so manch eine:r direkt in die nächste Beziehung oder hangelt sich von Date zu Date – ohne die ernsthafte Intention, sich zu binden. Es gibt einfach Menschen, die sind von Natur aus sprunghafter und langweilen sich schnell. Meist besitzen sie einen ausgeprägten Drang nach Freiheit und suchen stets ein neues Abenteuer. Laut Horoskop gibt es drei Sternzeichen, die besonders schnell das Interesse verlieren. Welche das sind, erfährst du hier.

Horoskop: Diese Sternzeichen verlieren schnell das Interesse 

Wassermann 

Wassermänner sind Freigeister, die viel Zeit für sich brauchen und es gar nicht mögen, wenn jemand klettet – dann sind sie ganz schnell über alle Berge. Datest du einen Wassermann, dann lass sie:ihn am besten das Tempo vorgeben. So verhinderst du nämlich, dass dein:e Dating-Partner:in sich eingeengt fühlt und sich zurückzieht. Wenn der Wassermann genug Freiraum bekommt, um sich zu entfalten, dann blüht er:sie richtig auf und überschüttet dich – eigentlich eher untypisch – mit Liebe. Für romantische Dates ist das Sternzeichen nämlich gerne zu haben, da brennt die Fantasie auch schon mal durch und ihr findet euch plötzlich beim Sternegucken an einem abgelegenen Ort wieder. Mit Smalltalk kann der intelligente Wassermann hingegen nicht viel anfangen, bei ihm:ihr geht es direkt ans Eingemachte.

Schütze

Schützen lieben die Freiheit, ihr quirliges Naturell ist eigentlich nicht für eine monogame Partnerschaft gemacht. Das Sternzeichen umgibt sich gerne mit Menschen, hat einen großen Freundeskreis und wird für seine:ihre positive Art sehr geschätzt. Alleine fühlen sich Schützen daher eher selten. Ein Grund dafür, dass sie sich nicht so gerne binden? Vielleicht. Der Schütze datet und flirtet gern und kommt mit seiner aufgeschlossenen Art auch überall gut an. Menschen mit dem Sternzeichen sind begeisterungsfähig und geben ihrem Gegenüber ein gutes Gefühl. Dieses sollte aber nicht überinterpretiert werden, Schützen sind einfach von Natur aus freundlich und hilfsbereit. Das heißt nicht unbedingt, dass ihr Interesse über eine Freundschaft hinaus geht.

Zwilling

Dem Tierkreiszeichen Zwilling wird oft nachgesagt, zwei Gesichter zu haben. Hört sich negativ an, in diesem Fall hat das aber gar nichts mit Hinterlist oder Ähnlichem zu tun. Zwillinge sind nämlich auf der einen Seite sehr liebebedürftig, sie schätzen körperliche Nähe und Zuneigung. Trotzdem fällt es ihnen schwer, diese Verbindung – nach der sie eigentlich streben – mit einem Menschen einzugehen. Die Angst, etwas zu verpassen, hält sie ab. Das Problem dabei ist, dass sich der Zwilling oft gar nicht richtig auf seine:ihre Dating-Person einlässt, weil er:sie mit dem Kopf direkt bei jemand anderem ist, den er:sie auch toll findet. Wenn der Zwilling eine Beziehung eingeht, benötigt er:sie auf jeden Fall viel Raum zum Flirten.

Verwendete Quellen: Brigitte Horoskope, astro.com

eke Brigitte

Mehr zum Thema