VG-Wort Pixel

Horoskop Diese Sternzeichen machen sich das Leben zurzeit unnötig schwer

Horoskop: eine nachdenkliche, junge Frau
© Xavier Lorenzo / Shutterstock
Das Leben könnte so einfach sein – wenn wir es uns nicht manchmal ziemlich schwer machen würden. Zurzeit stehen vor allem folgende Sternzeichen sich selbst im Weg.

Es gibt viele Wege, wie wir uns das Leben schwer machen können: Uns selbst zu ernst nehmen, oder nicht ernst genug. Zu hohe Ansprüche an uns stellen oder an andere. Mentale Energie in Probleme investieren, die niemals eintreten oder längst hinter uns liegen. Die meisten Menschen haben schon mal einen dieser Wege betreten – oder andere, die zu einem ähnlichen Ergebnis führen. Oft sind es Phasen, in denen wir in einer bestimmten Einstellung oder Blickrichtung feststecken, die uns das Leben als besonders schwer empfinden lässt, zumindest schwerer als nötig. Folgende Sternzeichen erleben derzeit eine solche Phase – ein Perspektivwechsel könnte einigen von ihnen helfen.

Horoskop: Diese Sternzeichen machen sich das Leben zurzeit unnötig schwer

Fische

Fische möchten ihre Liebsten gerne stets beschützen und alles Unheil von ihnen fernhalten. Und zurzeit macht es dem Wasserzeichen besonders schwer zu schaffen, dass das nicht möglich ist. Es hadert und beschäftigt sich viel mit seinen Sorgen um andere. Dabei kann es momentan nicht viel mehr tun kann, als zu vertrauen und da zu sein. Und tatsächlich wäre das genug.   

Stier

Stieren fällt es derzeit besonders schwer, sich abzugrenzen und auf das zu konzentrieren, was ihnen selbst gut tut. Das Erdzeichen möchte es am liebsten allen recht machen, weil es gemocht werden will und Angst vor Ablehnung hat. Dabei ist der Versuch, alle für sich zu gewinnen, wie der Kampf gegen Windmühlen: Zum Scheitern verurteilt.   

Krebs

Krebse neigen derzeit dazu, sich selbst fast schon ein bisschen übertrieben ernst zu nehmen. Das Wasserzeichen reagiert nun sehr sensibel auf Unstimmigkeiten – sowohl auf der Beziehungsebene als auch in Bezug auf die eigenen Befindlichkeiten. Etwas mehr Gelassenheit würde sein Leben nun erheblich leichter machen. Und wäre nicht verkehrt.

Skorpion

Skorpione haben generell einen Hang zu Extremen, der ihnen auch jetzt wieder einmal unnötige Probleme bereitet. Aber: Wenn jemand nicht für uns ist, heißt das nicht, dass er gegen uns ist. Und wenn wir etwas verlieren, können wir gleichzeitig gewinnen. Ein bisschen weniger Schwarz-Weiß-Denken und etwas mehr Offenheit für Grautöne und Schattierungen wären nun hilfreich und eine echte Lebenserleichterung für den Skorpion.

sus Brigitte

Mehr zum Thema