VG-Wort Pixel

Horoskop Diese Sternzeichen sind besonders open-minded

Horoskop: Eine aufgeschlossene junge Frau
© dotshock / Shutterstock
Manche Menschen sind eher festgefahren in ihren Ansichten und tun sich schwer damit, sich auf Neues einzulassen. Für folgende Sternzeichen gilt das Gegenteil: Sie sind typischerweise aufgeschlossen und freigeistig.

Tendenziell ist es so: Menschen, die von sich sagen, sie seien sehr tolerant und hätten wenig Vorurteile, weigern sich, Fakten zu akzeptieren, wenn sie ihrer Meinung widersprechen. Diejenigen hingegen, die zugeben, dass sie sich oft dabei ertappen, wie sie stereotypisieren und in Schubladen denken, sind meist offen für Informationen oder Gedanken, die nicht zu ihrem Bild passen, und zeigen eine hohe Bereitschaft, ihren Standpunkt zu überdenken und zu ändern.

Aufgrund der Beschaffenheit und Eigenarten unseres Gehirns sind wir dazu verdammt beziehungsweise befähigt, die Welt zu vereinfachen und in Kategorien zu packen. Wir denken in Schubladen, ob wir wollen oder nicht. Wer sich das nicht eingestehen mag und sich lieber für wahnsinnig open-minded und tolerant hält, wird seine Schubladen wahrscheinlich kaum wahrnehmen und sie selten überdenken und anpassen. Wer sich dagegen darüber im Klaren ist, dass sie:er mit einem voreingenommenen Blick auf die Welt schaut, erkennt das im Alltag vermutlich häufiger, kann es hinterfragen und das eigene Kopfregal gegebenenfalls umsortieren oder Löcher in die Schubladen bohren, um zumindest eine gewisse Durchlässigkeit zu etablieren. 

Folgende Sternzeichen sind sich ihres mentalen Ordnungssystems typischerweise bewusst und weisen eine hohe Bereitschaft auf, es gelegentlich über den Haufen zu werfen. Allerdings gilt natürlich bei Sternzeichen wie bei all unseren Kategorien: Es sind sehr grobe Vereinfachungen.

Horoskop: Diese Sternzeichen sind besonders open-minded

Wassermann

Wassermänner sind geistig flexibel und wissen, dass sie nichts wissen. Beste Voraussetzungen, um vergleichsweise aufgeschlossen zu sein.

Fische

Einer der berühmtesten Vertreter des Sternzeichens Fische ist Albert Einstein. Müssen wir noch mehr sagen? Wer so kreativ und fantasievoll ist wie das Wasserzeichen, kann nur vergleichsweise open-minded sein.

Zwillinge

Zwillinge sind vielseitig interessiert und saugen neue Informationen geradezu in sich auf. Das weitet ihren Horizont und bringt eine hohe Komplexität in ihr Schubladensystem. 

Waage

Waagen sind kreativ, aufgeschlossen und weitestgehend unvoreingenommen. Sie haben einen guten Blick für das Einzigartige in Menschen und Gegenständen. Daher machen sie im Zweifel lieber eine Extraschublade mehr auf, als zu vieles in eine zu packen.

Schütze

Schützen sind meist reflektiert und hinterfragen ihr eigenes Denken und ihre Wahrnehmung. Sie erkennen sehr schnell Muster und Wesentliches, sehen deshalb aber auch Unterschiede besonders klar. Ihre eigene Originalität öffnet sie für anderes Außergewöhnliches.

sus Brigitte

Mehr zum Thema