VG-Wort Pixel

Horoskop Diese Sternzeichen beflügelt der Vollmond am 2. September

Horoskop: Eine Frau springt in die Luft
© My Good Images / Shutterstock
Neuer Monat, neuer Vollmond! Welchen Sternzeichen der September-Vollmond besonders viel Energie und positive Vibes spendiert, erfährst du hier.

Endlich! In der Nacht auf Mittwoch, 2. September ist mal wieder Vollmond. Für die einen bedeutet das eine Reihe von schlaflosen Nächten und Stimmungsschwankungen, für andere Energieboost und tief empfundene Liebe (zum Leben, Partner*in, Freund*innen ...). Welchen Sternzeichen der September-Vollmond in Fische, laut Horoskop vor allem Kraft und Lebensfreude spendet, verraten wir jetzt.

Horoskop: Diese Sternzeichen beflügelt der Vollmond am 2. September

Fische

Fische ermutigt der anstehende Vollmond zum Träumen und in Erinnerungen Schwelgen – und dabei kommen dir die genialsten Ideen! In deiner Vorstellungswelt blendest du Nebensächlichkeiten und Ablenkungen aus und erkennst klar und deutlich, was wirklich wichtig ist. Wo du sonst Hindernisse siehst, findest du nun Wege, was dich sonst belastet, empfindest du jetzt als inspirierend. Du bist voller Zuversicht und Optimismus und gibst damit auch Menschen in deinem Umfeld eine Extraportion Kraft. Lass dich von Zwischenfällen (oder der Wirklichkeit) nicht aus deiner Bahn werfen: Deine Träume weisen dir den Weg – und zwar den richtigen.

Waage

Der Vollmond weckt in dir Unternehmungslust und Lebensfreude. Ob ein Abend mit Freunden, ein Tagestrip in die nächstgelegene Großstadt, ein Ausflug in die Natur oder Auspowern beim Sport, du empfindest jetzt bei allem, was du tust, eine tiefe Dankbarkeit und Genugtuung. Auch wenn nicht alles glatt bei dir läuft und du momentan Sorgen an der Backe hast, die dich belasten, du fühlst dich zufrieden und freust dich über all die Möglichkeiten, die das Leben dir jeden Tag bietet.

Schütze

Schützen spendiert der Vollmond im September einen Energieboost der Extraklasse! Du fühlst dich fit, frei und ausgeglichen, Stress und Sorgen prallen jetzt einfach an dir ab. Deine Ambitionen halten sich in Grenzen und dein oberstes Ziel heißt glücklich sein und Leben genießen – paradoxerweise eine ausgezeichnete Einstellung, um Höchstleistungen zu bringen. Du musst dich nicht anstrengen oder kämpfen, um zu funktionieren: Auf dich Acht geben und die Dinge mit Humor nehmen, statt übermäßig ernst, ist in deinem Fall viel wirkungsvoller (und nachhaltiger). Vielleicht kannst du diese Erkenntnis jetzt sogar verinnerlichen und dir deine derzeitige Leichtigkeit langfristig bewahren – dann hätte sich der September-Vollmond für dich mal so richtig gelohnt.😉

Du möchtest mehr darüber wissen, wie uns der Mond beeinflusst? Dann höre doch mal in den "Mond-Talk" rein, wenn du magst! In dem Podcast sprechen die Astro-Experten Johanna Paungger und Thomas Poppe darüber, wie sich unser Lieblings-Trabant auf unser Leben auswirkt und wie wir im Einklang mit ihm leben können. Über folgende Links findest du den "Mond-Talk" in den üblichen verdächtigen Podcast-Portalen: Audionow, iTunes, Spotify.


Mehr zum Thema