Horoskop: Diese Sternzeichen denken zu viel (und leben zu wenig)

Nichts gegen Nachdenklichkeit! Welche Sternzeichen laut Horoskop jedoch vor lauter Denken oft das Machen vergessen, erfährst du hier.

Dass wir als Menschen dazu in der Lage sind, nachzudenken, uns Urteile zu bilden, die Welt in unserem Kopf zu ordnen und unsere Zukunft zu planen, ist eine großartige Fähigkeit! Ihr verdanken wir letztlich, dass wir in beheizten Wohnungen leben, Schokolade im Supermarkt kaufen können und bei einer Erkältung Hustensaft nehmen. Einziges Problem: Manchmal neigen wir dazu, zu viel nachzudenken, zu wenig auf unser Bauchgefühl zu hören und daraus resultierend zu wenig zu machen. Doch schon Albert Einstein wusste: "Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist nur Information." Vor allem folgende Sternzeichen sollten sich diese Weisheit vielleicht öfter mal zu Herzen nehmen ...

Horoskop: Diese Sternzeichen denken zu viel

Steinbock

Einerseits sind Steinböcke großartige Strategen! Sie können gut organisieren, planen alles mit Sicherheitsnetz und doppeltem Boden und haben damit sehr oft großen Erfolg. Manchmal allerdings dreht das Erdzeichen zu viele Schleifen im Kopf und verliert sich in seiner Strategie – was es eigentlich nicht nötig hat, denn in der Regel ist der Steinbock stark genug, um Fehler auszuhalten und daraus zu lernen. 

Fische

Fische denken vor allem über andere zu viel nach und vergessen dabei regelmäßig sich selbst. Das Wasserzeichen ist so sehr damit beschäftigt, sich um seine Mitmenschen zu sorgen und sich für ihr Wohlergehen einzusetzen, dass es dabei kaum Zeit und emotionalen Raum findet, seinem eigenen Gefühl zu folgen. 

Jungfrau

Jungfrauen sehen immer und überall Möglichkeiten, Dinge noch besser zu machen, und ziehen zudem unzählige Eventualitäten und Konsequenzen in Betracht, die eine Handlung zur Folge haben könnte. Klar führt das oft dazu, dass Jungfrauen sehr gut und zuverlässig sind in dem, was sie tun. Allerdings ist ein anderes Resultat aus dieser Sorgfalt und Genauigkeit, dass sie nicht allzu viel ausprobieren und erleben.

Themen in diesem Artikel
Viversum