Horoskop: Diese Sternzeichen harmonieren im Bett einfach perfekt

+++ Alle Horoskop-Nachrichten im BRIGITTE-Newsticker +++

Das Schöne an Sex ist ja, dass man sich mit jedem Mal besser aufeinander einstellen und so im Laufe der Zeit mit jedem Partner einspielen kann, mit dem man möchte. Folgende Sternzeichen müssen das allerdings gar nicht – denn bei ihnen stimmt die Chemie von Natur aus.

Diese fünf Sternzeichen können schwer allein sein

Steinbock und Stier

Beide Erdzeichen brauchen’s nicht zuuu abgefahren, beide genießen gerne, beide geben gerne – perfekte Voraussetzungen für erstklassigen Blümchensex ebenso wie den effizienten Quickie zwischendurch ... 

Wassermann und Schütze

Schützen lieben Abwechslung und Wassermänner lassen sich auf (fast) alles ein – müssen wir noch mehr sagen ...?

Fische und Skorpion

Die beiden Wasserzeichen sind ein unschlagbares Doppel – gerade beim Sex! Sie sind immer hundertprozentig bei der Sache und lassen sich voll auf ihren Partner ein. Braucht es sonst noch irgendetwas im Bett ...? Bei diesen beiden jedenfalls nicht!

Widder und Löwe

Die zwei Feuerzeichen können sich zwar heftig streiten! Doch ebenso leidenschaftlich vertragen sie sich dann auch, wenn ihr versteht ...

Zwillinge und Waage

Keine unnötigen Komplikationen, immer schön gerecht und harmonisch – so haben’s die Luftzeichen gern im Bett. Besonders die Kreativität der Waage wissen Zwillinge in der Regel sehr zu schätzen ...

Krebs und Jungfrau

Krebse und Jungfrauen ergänzen sich perfekt, denn sie verkörpern jeweils die tiefsten Sehnsüchte des anderen. Der Krebs mit seiner Hingabe und Emotionalität, die Jungfrau in ihrer Klarheit und Zielstrebigkeit – bei beiden entfesselt diese Gegensätzlichkeit Lust wie Leidenschaft.

+++Horoskop: Mit diesen Sternzeichen willst du dich nicht anlegen ...+++

Schon klar, am liebsten wären wir natürlich alle miteinander befreundet und würden uns immer und überall optimal verstehen. Aber das Leben ist nun mal kein Zuckerstange-Schlecken. Unterschiedliche Interessen, die sich im Weg stehen, Missverständnisse, durch die sich jemand beleidigt fühlt, und diese höchst ungerechte Verteilung von Talent, Glück, gutem Aussehen und überhaupt (warum haben's manche nur so unfassbar leicht??!) – all das führt unweigerlich dazu, dass es auch mal Knatsch gibt. Und dass wir mit manchen Menschen einfach keinen gemeinsamen Nenner finden. Normalerweise ist das nicht so schlimm und man kommt irgendwie damit zurecht. Wer allerdings mit diesen Sternzeichen aneinander gerät, sollte sich lieber in Acht nehmen ...

Löwe

Wenn sich ein Löwe angegriffen oder in die Enge getrieben fühlt, beißt er zu – und zwar so richtig! Das Feuerzeichen weiß genau, wie es andere verletzen kann, und hat in der Regel keinerlei Skrupel, das auch zu tun, wenn man es provoziert. Von daher: Am besten einfach nicht provozieren ...

Jungfrau

Jungfrauen lassen sich nichts gefallen und verzeihen wenig. Wer sie einmal enttäuscht, wird dafür vor allem mit Verachtung und Ignorieren bestraft. Besser, als blöd angemacht zu werden? Das würde wohl nur jemand sagen, der noch nie von einer Jungfrau wie Luft behandelt wurde ...

Skorpion

Skorpione sind tolle Menschen – aber wenn sie gegen dich sind, kannst du einpacken! Fühlt sich das Wasserzeichen nämlich bedroht, fährt es verdammt schwere Geschütze auf: Intrigen, versteckte Lästereien, hinterhältige Zermürbestrategien – Skorpione sind Meister darin, andere fertigzumachen und dabei super freundlich zu wirken. Zum Glück ist es in der Regel nicht so schwer, sich mit einem Skorpion gut zu stellen ...

sus
Themen in diesem Artikel
Viversum