VG-Wort Pixel

Aha! Sein Sternzeichen verrät, was ihn am meisten nervt

Genervter Mann
© Shutterstock/Pressmaster
Ist dein Schatz auch so schnell genervt? Könnte an seinem Sternzeichen liegen ...

Steinbock (22.12. bis 20.1.)

Wenn man Steinböcken mit Spontaneität kommt, könnte es heikel werden. Denn sie möchten immer alles kontrollieren. Am schlimmsten ist es für sie, wenn die Partnerin sich dreimal umentscheidet und sie sich immer wieder neu justieren müssen. Da können sie dann auch schon mal die Hörner ausfahren.

Wassermann (21.1. bis 19.2.)

Bedränge den Wassermann nie - oder du erreichst genau das Gegenteil von dem, was du möchtest. Er soll aufhören zu rauchen? Sag es bloß nicht, zumindest nicht in einem fordernden Ton. Er wird ziemlich gereizt reagieren - und aus Trotz doppelt so viel rauchen!

Fische (20.2. bis 20.3.)

Fische sind von Natur aus verschwiegen und geben nicht so viel von sich preis. Deshalb geht es ihnen auch richtig auf die Nerven, wenn man sie über ihre Person ausfragt. Um etwas von ihnen zu erfahren, muss man sich Stück für Stück an sie herantasten.

Widder (21.3. bis 20.4.)

Wenn Menschen immer alles planen müssen, finden das Widder einfach nur furchtbar. Die Freundin kann sich nicht zu einem spontanen Kurzurlaub aufraffen? Finden sie super nervig. Widder leben impulsiv und lassen sich von ihrem Bauchgefühl leiten - ohne viel vorauszuplanen.

Stier (21.4. bis 20.5.)

Stiere sind ziemlich stur und lassen sich nicht gerne verbiegen. Er ist davon überzeugt, dass man ihn so lieben muss, wie er eben ist. Ständiges kritisieren macht ihn fuchsteufelswild.

Zwillinge (21.5. bis 21.6.)

Einem Zwilling darf man nicht auf die Pelle rücken, denn er braucht zwischendurch immer mal Distanz in der Liebe. Wer an seinem Rockzipfel klebt und nichts mehr ohne ihn unternehmen will, der kann sein Nervenkleid ziemlich strapazieren.

Krebs (22.6. bis 22.7.)

Da Krebse oft besitzergreifend sind, sollte man nicht auf Teufel komm raus alles mit ihnen teilen. Im Restaurant ungefragt auf seinem Teller herumstochern und ihm eine Kartoffel klauen - findet er unmöglich!

Löwe (23.7. bis 23.8.)

Ganz klar, wenn man einem Löwen die Show stiehlt, ist er ganz schön angefressen. Deshalb muss man damit rechnen, dass er die Zähne fletscht, wenn man sich in seiner Anwesenheit in den Mittelpunkt stellt.

Jungfrau (24.8. bis 23.9.)

Da Jungrauen relativ kompromisslos sind, nervt es sie, wenn man sie in lange Diskussionen verwickelt. Ihre Meinung ständig zu hinterfragen und dagegenzuargumentieren - ein absoluter Horror für Jungfrauen. Dabei können sie aus solchen Gesprächen eigentlich nur lernen.

Waage (24.9. bis 23.10.)

Wenn man nicht anerkennt, was Waagen leisten und womöglich mehr Engagement von ihnen fordert, sind sie nicht nur genervt, sondern auch richtig traurig. Denn sie sind stets bemüht, von anderen Menschen Bewunderung zu bekommen. 

Skorpion (24.10. bis 22.11.)

Leute, die nicht aus dem Quark kommen, sind für Skorpione echte Nervensägen. Ich kann das nicht, ich will nicht, ich schaff das nicht - mit diesen Sätzen treibt man sie in den Wahnsinn. Denn Skorpione stellen oft große Erwartungen an ihre Mitmenschen.

Schütze (23.11. bis 21.12.)

Das Schlimmste für den Schützen: Wenn man ihn ständig für irgendwelche Aktivitäten einplant, ohne ihn zu fragen. Präsentiere ihm einen Wochenend-Ausflug als schon entschiedene Sache und er wird ziemlich genervt reagieren!

as

Mehr zum Thema