VG-Wort Pixel

Horoskop 5 Sternzeichen, die keine Ordnung im Leben brauchen

Diese Sternzeichen sind oft wild, spontan  - und nicht besonders aufgeräumt.
Mehr
Ordnung und Struktur sind für sie Fremdwörter: Diese fünf Sternzeichen leben lieber im kreativen Chaos und leben lieber unsortiert.

Aufräumen? Klar, das können diese Sternzeichen natürlich, also theoretisch - aber warum sollten sie das tun? Sie kommen doch auch so prima klar in ihrem Leben und haben nebenbei auch einfach nicht die Zeit, jetzt eine bessere Organisation ihres Lebens anzufangen. Keine Frage: Diese fünf Sternzeichen kommen prima ohne Ordnung klar.

Unordentliche Sternzeichen: Liebenswertes Chaos

Das heißt natürlich nicht, dass diese Sternzeichen gezielt in Dreck und Unordnung untergehen. Im Gegenteil: Die meisten von ihnen leben in einer komfortablen Zwischenzone, die man großzügig als "ordentlich genug" bezeichnen könnte. Aufräum-Königin Marie Kondo könnte vermutlich eine Ewigkeit mit ihnen verbringen, aber daran haben diese Sternzeichen überhaupt kein Interesse. Ordnung und Organisation? Wozu das? Passt alles schon so, wie es ist!

Verwendete Quelle: Eigenrecherche

Brigitte

Mehr zum Thema