VG-Wort Pixel

Sternzeichen-Datum Wann ist deine Sternzeichen-Saison?

Sternzeichen-Datum: Frau mit blauem Sternenhimmel
© sun ok / Shutterstock
Wann feiert welches Tierkreiszeichen Geburtstag? Das verrät dir das Sternzeichen-Datum. Wir stellen die genauen Daten von allen 12 Zeichen vor. 

Sternzeichen-Datum: Die 12 Saisons im Überblick

Zwilling, Löwe oder doch Stier? Wenn du das Geburtsdatum von einer Person kennst, kennst du auch ihr Sternzeichen. Oft hat man die genauen Daten einer einzigen Sternzeichen-Saison aber nicht im Kopf. Dann hilft es, eine Übersicht zur Hand zu haben, die dir Aufschluss über jedes einzelne Sternzeichen-Datum gibt. Und hier kommt sie! Du findest dadurch sowohl das Sternzeichen-Datum heraus als auch die dazugehörigen Sternzeichen-Planeten, die Elemente und die die Stärken und Schwächen von jedem der 12 Tierkreiszeichen.

Sternzeichen Steinbock (22. Dezember – 20. Januar)

Nicht jammern, machen! Steinbock-Frauen und Steinbock-Männer sind sehr belastbare Persönlichkeiten, die ihre Vorhaben eisern bis zum Schluss durchziehen und sich nicht von Emotionen durcheinanderbringen lassen. Steinböcke haben meistens eine harte Schale, aber auch einen weichen Kern – sie lassen nicht jeden sofort in ihre Karten gucken.

  • Planet: Saturn
  • Element: Erde
  • Stärken: beharrlich, fleißig, verlässlich
  • Schwächen: engstirnig, unnahbar, verbissen

Sternzeichen Wassermann (21. Januar – 19. Februar)

Wassermänner lieben es, gegen den Strom zu schwimmen und die Dinge einfach anders zu machen. Wassermann-Frauen und Wassermann-Männer fallen daher gerne auf und trauen sich, unkonventionelle Wege einzuschlagen. Einerseits streben sie nach Selbstentfaltung, andererseits denken sie aber auch an das Wohl von anderen und wollen die Welt ein Stückchen besser machen. Da der typische Wassermann sehr freiheitsliebend ist, sind feste Beziehungen und langfristige berufliche Bindungen etwas schwierig.

  • Planet: Uranus
  • Element: Luft
  • Stärken: erfinderisch, unkonventionell, kontaktfreudig
  • Schwächen: eigensinnig, bindungsscheu, distanziert

Sternzeichen Fische (20. Februar – 20. März)

Fische-Frauen und Fische-Männer sind für ihr ausgeprägtes Mitgefühl und ihre verständnisvolle, umgängliche Art bekannt. Sie sind soziale Wesen, die sich gerne austauschen und nicht allein sein wollen. Die typischen Fische sind kreativ, verträumt und auch sehr romantisch veranlagt. Allerdings fällt es diesen Wasserzeichen enorm schwer, Nein zu sagen, weil sie niemanden verletzen möchten.

  • Planet: Neptun
  • Element: Wasser
  • Stärken: kreativ, einfühlsam, selbstlos
  • Schwächen: beeinflussbar, sentimental, überempfindlich

Sternzeichen Widder (21. März – 20. April)

Hier komme ich! Widder-Frauen und Widder-Männer sind kleine Powerpakete, die andere mit ihrer stürmischen und begeisterungsfreudigen Art mitreißen. Der typische Widder plant nicht gerne und handelt schneller, als er denken kann. Ein Widder ordnet sich nur ungern unter und pocht im Leben auf Selbstbestimmung. Durch seine direkte, ehrliche Art kann der Widder auf empfindliche Menschen aber auch etwas taktlos wirken.

  • Planet: Mars
  • Element: Feuer
  • Stärken: mutig, tatkräftig, motiviert
  • Schwächen: aufbrausend, ich-bezogen, unberechenbar

Sternzeichen Stier (21. April – 20. Mai)

Ein Stier, ein Wort! Der typische Stier ist loyal und äußerst verlässlich. Seine Liebsten können sich in jeder Situation auf ihn verlassen. Stier-Frauen und Stier-Männer sind die Genießer unter uns, die gutes Essen, leckeren Wein oder schöne Reisen zu schätzen wissen. Teuer muss aber nicht unbedingt sein. Stiere setzen eher auf Altbekanntes – Neuem stehen sie eher kritisch entgegen. Diese Erdzeichen gelten außerdem als die stursten Tierkreiszeichen überhaupt – sie lassen sich nicht reinreden und bleiben ihrem Standpunkt treu. Komme, was wolle!

  • Planet: Venus
  • Element: Erde
  • Stärken: treu, bodenständig, zuverlässig
  • Schwächen: stur, bequem, intolerant

Sternzeichen Zwillinge (21. Mai – 21. Juni)

Wenn jemand Kommunikation beherrscht, dann sind es die Zwillinge! Ob in Wort oder Schrift: Ein Zwilling weiß genau, wie er sich ausdrücken sollte. Durch seine äußerst gesellige und offene Art sind Zwillinge-Frauen und Zwillinge-Männer gern gesehene Gäste. Sie haben meistens einen recht großen Bekanntenkreis und brauchen den Austausch mit anderen. Manchmal kann der typische Zwilling aber auch ein bisschen flatterhaft wirken – seine vielseitigen Interessen bringen ihn dazu, sich immer wieder für neue Themen zu interessieren.

  • Planet: Merkur
  • Element: Luft
  • Stärken: gesellig, kommunikationsstark, neugierig
  • Schwächen: unentschlossen, wechselhaft, schnell gelangweilt

Achtung: Der zugehörige Zwilling-Planet ist der Merkur. Wenn dieser rückläufig wird, kann das einige Komplikationen mit sich bringen. Erfahre hier, was ein rückläufiger Merkur für Zwillinge und andere Tierkreiszeichen bedeutet.

Sternzeichen Krebs (22. Juni – 22. Juli)

Der familienorientierte Krebs liebt es, Zeit mit seinen engsten Vertrauten zu verbringen. Seine sehr gefühlvolle und empathische Art ist aber nicht für jeden sofort sichtbar: Bis ein Krebs Vertrauen gefasst hat, kann es eine Weile dauern. Ein Krebs kann aber auch recht eigensinnig sein und geht dann ganz unbeirrt seinen eigenen Weg. Wird er kritisiert, reagiert er schnell gekränkt.

  • Planet: Mond
  • Element: Wasser
  • Stärken: einfühlsam, ehrgeizig, fair
  • Schwächen: verletzlich, eigensinnig, launisch

Sternzeichen Löwe (23. Juli – 23. August)

Löwe-Frauen oder Löwe-Männer sind die geborenen Führungskräfte unter den Sternzeichen. Es macht ihnen nichts aus, im Mittelpunkt zu stehen, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen. Ein typischer Löwe möchte Einfluss nehmen und nicht in der Masse untergehen. Durch seine ruhige und selbstbewusste Art gewinnt ein Löwe schnell das Vertrauen und die Sympathien anderer Menschen.

  • Planet: Sonne
  • Element: Feuer
  • Stärken: warmherzig, gütig, charismatisch
  • Schwächen: stolz, eitel, aufbrausend

Sternzeichen Jungfrau (24. August – 23. September)

Jungfrau-Frauen und Jungfrau-Männer kümmern sich gerne – sei es um andere Menschen oder ganz gewissenhaft um die Aufgaben im Job. Ihre Genauigkeit und Sorgfalt sind legendär, Jungfrauen achten wirklich auf jedes Detail. Sie lieben ihr trautes Heim (das immer perfekt aufgeräumt ist) und fühlen sich mit festen Routinen am wohlsten. Manchmal können sie aber etwas unflexibel wirken, weil sie gerne an ihren Traditionen festhalten.

  • Planet: Merkur
  • Element: Erde
  • Stärken: zielstrebig, gründlich, fürsorglich
  • Schwächen: penibel, perfektionistisch, reserviert

Sternzeichen Waage (24. September – 23. Oktober)

Die typische Waage liebt Harmonie, Frieden und strebt im Allgemeinen nach den schönen Dingen im Leben. Waage-Frauen und Waage-Männer haben ein besonders feines Gespür für Ästhetik und Kreativität, sie sind immer gut gekleidet und gehen sehr gerne shoppen. Gleichzeitig sind sie aber auch an Wissen und Bildung interessiert, um sich ständig weiterzuentwickeln. Mit Konflikten und Streitigkeiten kann man eine Waage schnell verschrecken – auf Taktlosigkeit reagiert sie allergisch.

  • Planet: Venus
  • Element: Luft
  • Stärken: diplomatisch, aufgeschlossen, gerecht
  • Schwächen: prätentiös, konfliktscheu, wechselhaft

Sternzeichen Skorpion (24. Oktober – 22. November)

Gefühl und Vernunft – der typische Skorpion vereint beides. Skorpion-Frauen und Skorpion-Männer gelten als tiefgründige Wesen, die das Leben in der Tiefe erfassen wollen und nicht an Oberflächlichkeiten interessiert sind. Der typische Skorpion ist sehr willensstark und bringt einen enormen Ehrgeiz mit, um seine Ziele zu erreichen. Verletzen sollte man ihn besser nicht – verzeihen fällt Skorpionen enorm schwer.

  • Planet: Pluto
  • Element: Wasser
  • Stärken: intuitiv, zielstrebig, willensstark
  • Schwächen: eifersüchtig, nachtragend, kritisch

Sternzeichen Schütze (24. November – 21. Dezember)

Für einen Schützen ist das Glas immer halb voll. Diese weltoffenen, reiselustigen Wesen sind die absoluten Optimisten unter uns, die in jeder Herausforderung eine Chance sehen. Schütze-Frauen und Schütze-Männer sind Visionäre, die immer neue Ziele haben, die sie gerne erreichen möchten. Ohne Etwas konkretes, worauf man hinarbeiten kann, fühlt sich ein Schütze unausgeglichen. Manchmal haben diese Feuerzeichen allerdings so viele Ideen parallel entwickelt, dass die Umsetzung schwierig wird.

  • Planet: Jupiter
  • Element: Feuer
  • Stärken: optimistisch, mutig, tolerant
  • Schwächen: ruhelos, reizbar, taktlos

Kennst du außerdem schon dein Venuszeichen und oder dein Mondzeichen? Hier kannst du außerdem erfahren, wie du deinen Aszendenten berechnen kannst.

Noch weitere spannende Themen rund ums Sternzeichen-Datum und die Astrologie findest du in der BRIGITTE Community. Schau doch mal vorbei!


Mehr zum Thema