Die Bedeutung aller Aszendenten im Überblick

Wofür stehen die einzelnen Aszendenten? Was sagen sie über die Persönlichkeit aus? Lesen Sie Bedeutung der Aszendenten im Überblick.

Sie möchten wissen, wofür Ihr Aszendent steht? Ganz unabhängig von Ihrer Kombination mit dem Sternzeichen? In einer Kurzbeschreibung erklärt Roswitha Broszath alle Aszendenten. Die Astrologin und Heilpraktikerin erstellt seit mehr als 25 Jahren die Horoskope für die BRIGITTE und Inhalte für BRIGITTE online.

Aszendent Steinbock

Menschen mit dem Aszendenten Steinbock kommen schon mit der Vorstellung ins Leben, dass dieser Planet ein unwirtlicher, kalter Ort sein kann und es gut ist, sich und die verletzlichen Anteile gut zu schützen. Die Sensibilität des Steinbock-Aszendenten ist sehr viel ausgeprägter, als man von außen vermuten würde. Wie gut, dass hier dann ein Schutzmechanismus schon mitgebracht wird. Jeder Schutz ist legitim, hat einen Grund und eine Funktion. Hier hilft er, aus sicherer Entfernung erst mal zu beobachten, wie das Leben sich offenbart. Schon die Geburt kann ein etwas anstrengender Prozess sein. Und es verfestigt sich dann schon die Vorstellung, dass, wie bei der Geburt, jedes Vorankommen hart erarbeitet werden muss. Ernst, Verantwortungsbewusstsein, Pflichtgefühl wird schon ins Leben mitgebracht. Ihr Pré: Der Blick für das Wesentliche! Die nonverbale Information in der Kindheit heißt: Leben darf niemals Selbstzweck sein. Das Credo: Leistung ist der Sinn des Seins! Die Lernaufgabe heißt deswegen, nicht nur die Pflicht zu heiligen, wie es übrigens familiensystemisch meist vorgegeben ist. Sich von Anfang an wie ein Erwachsener zu verhalten, die Eltern zu entlasten, ist häufiges Muster, auch weil dieses Verhalten von der Familie oft besonders honoriert wird. Fast immer strebt der Steinbock-Aszendent die Selbständigkeit an. Bevorzugte Domäne bei dieser Anlage: Medizin, Architektur, Pädagogik, Institutsleitung. Die Richterin, Psychologin, Unternehmerin, Ärztin. Herausragend ist die Führungsqualität.

Aszendent Wassermann

Unorthodox, unkonventionell, originell, das sind die Grundthemen des Wassermann-Aszendenten. Und die zeigen sich vom ersten Atemzug an. Der Aszendent Wassermann kommt schon auf extrem ungewöhnliche Weise in dieses Leben, zum Beispiel im Flugzeug oder im Taxi. Hochdynamisch, ungeduldig sprengt er schon bei seinem Eintritt in diese Welt alle Planungen der Eltern. Er kommt mit der Vorstellung ins Leben, dass diese Welt ein verbesserungsbedürftiger Ort ist und entwickelt daraus den Auftrag, gegen Ungerechtigkeit, sinnentleerte Strukturen und Systeme seine ganz persönliche Revolution zu starten. Und weil der Aszendent Wassermann auch kosmisch und karmisch die Funktion hat, Verkrustungen aufzubrechen, wird er oft in Familien hineingeboren, in denen sich familiendynamisch Normen zu stark verfestigt haben. Er bringt eine ganz eigene Schwingungsfrequenz mit, die heilsam für Unruhe sorgt, allerdings nicht immer so willkommen ist. Das Anderssein, Aus-der-Art-Schlagen, Nie-ganz-Dazugehören, ist Schicksal, aber auch Vorzug. Sich damit im Laufe des Lebens zu arrangieren, die eigene Besonderheit sogar zu lieben, ist erwünscht. Ein Hauch Exotik umweht ihn, das Leben neben dem Takt des Üblichen, etwas Rastloses, Abenteuerliches, bringt Farbe ins Geschehen. Häufig fühlen sich diese Menschen wie von einem anderen Stern! Die Lernaufgabe heißt, seine außergewöhnliche Intuition, seinen Forscher- und Erfindergeist, seine Gabe, Informationen aus einer anderen Dimension aufzufangen, in den Dienst eines höheren Ideals zu stellen, ohne sich dabei verbiegen zu lassen. Freiheit, Demokratie, Gleichberechtigung ist Credo. Sein soziales Bewusstsein ist Motivation, Netzwerke zu initiieren. Bevorzugte Berufsdomänen: Mathematik, Architektur, Medizin, Alchemie. Grundvoraussetzung: keine Hierarchie im Berufsfeld. Sein Schatten: eine Tendenz zu Extremen.

Aszendent Fische

Der Aszendent Fische bringt in der Anlage eine wahre Fülle an Qualitäten mit: Kreativität, Fantasie, Musisches, Mystisches und Hellsichtiges. Bis all dieser Reichtum nach außen sichtbar Kontur bekommt, dauert es, gemäß der extremen Seelentiefe und Möglichkeiten, meist ein bisschen länger. Der Fische-Aszendent kommt mit dem Wissen ins Leben, dass Leben auch mit schmerzlichen Erfahrungen einhergehen kann. Und dass er höchstwahrscheinlich auf diesem Planeten nie so ganz zuhause sein wird. Fische ist ein Doppelzeichen. In zwei Welten unterwegs zu sein, der kosmischen und der irdischen, ist nicht nur Aussage des Fische-Symbols, sondern gelebte Wirklichkeit. Oft haben die Eltern bei und nach der Geburt den Eindruck, dass der neue Erdenbürger noch überlegt, ob er tatsächlich hierblieben möchte. Dieses feinstoffliche Wesen hat Erinnerungen an eine Welt, die von unendlicher Liebe erfüllt war. Sensibel, feinstofflich reagieren diese Wesen auch besonders empfindlich auf äußere Reize, auch auf Nahrungsmittel. Sie scheinen nicht ganz von dieser Welt zu sein. Ihre Empathie prädestiniert zu Heilberufen. In künstlerischen Bereichen, bei denen Fantasie exzellenter Vorzug ist, sind sie ebenfalls erfolgreich unterwegs. Bei soviel Sensitivität ist echte irdische Nähe oft eine Herausforderung. Der Schatten ist hier demzufolge die Fluchttendenz. Fische tauchen ab, entweder in Fantasiewelten, oder real, in andere Beziehungs- und Erlebnisgewässer, sobald etwas absolut der Seelenschwingung zuwider läuft. Auch die Neigung, in Opferhaltung reinzugeraten, ist Fische nicht unbekannt. Zu verinnerlichen, dass sie ein Recht darauf haben, sich zu verweigern, ist Lernaufgabe. Das ist deswegen so schwierig, weil das Credo der Eltern heißt: sei selbstlos, edel, gut. Berufliche Erfolgsdomänen: Ärztin, Heilpraktikerin, Seelsorgerin, Hypno- und Reinkarnations-Therapeutin, Psychotherapeutin, auch bei der Telefonseelsorge.

Aszendent Widder

Aszendent Widder ist ein ausgeprägt dynamisches Zeichen! Sein Anspruch, elementar und lebensprägend, ist: „Ich will!“ Er kommt in dieses Leben mit der Vorstellung, alles nach seinem Wunsch zurechtbiegen zu können. Durchsetzung, auch gegen Widerstände, ist Credo und Motivation zugleich. Und mit so viel Schwung, Initiative, Temperament kommt er auch geburtstechnisch gesehen auf diesen Planeten. Der Start kann stürmisch ablaufen. Oft fühlt er sich dann in seinem dynamischen Drang, auf dieser Welt seinen Platz zu erobern, etwas gebremst. Vielleicht weil die Mutter versuchen musste, unbedingt noch das Krankenhaus zu erreichen und vielleicht die Wehen etwas zurückhalten wollte. Auffällig häufig befinden sich die Eltern in einer Umzugs- oder Umorientierungsphase. Gehäuft war die Mutter sehr jung, manchmal auch auf sich gestellt. Erschwerte Bedingungen sind dann erstes Übungsfeld, seinen Lebenswillen zu trainieren. Besonders gerne setzt Aszendent Widder seinen Kopf durch. Und hat deswegen auffällig häufig Narben im Kopfbereich. Trotzdem: Aszendent Widder ist nicht rücksichtslos, sondern oft mit sensibler Wahrnehmung ausgestattet. Und mit Zivilcourage! Das Unrechtsbewusstsein, das er schon in der Anlage mitbringt, prädestiniert zu Rechtsberufen und dazu, eine Laufbahn bei der Polizei einzuschlagen. Gefördert wird in der Kindheit der Rivalitätssinn. Das heißt für später: sich in fairem Wettstreit zu messen, ist Motivation und Lust zugleich. Absolut entmachtet reagiert er auf Intrigen und Mobbing, weil diese Vorgehenseisen Widdern, die immer mit offenem Visier kämpfen, vollständig wesensfremd sind. Der dominante Lernauftrag heißt, den Dingen ihre Eigendynamik zu lassen, in dem Wissen, dass das Leben immer Recht hat.

Aszendent Stier

Der Stier-Aszendent bringt schon einen gesunden Pragmatismus, etwas Geerdetes, Bodenständiges mit. Und meist auch eine Überdosis Attraktivität, komplettiert durch eine wahrhaft beneidenswerte Genussfähigkeit. Die Freuden des Lebens zu preisen, die Schönheiten, auch die in der Natur zu feiern, entspringt seinem inneren Wissen, dass nur so die Balance der Lebenskräfte gehalten werden kann. Er wird in eine Familie hineingeboren, in der das Hüten und Bewahren, von Werten und Traditionen, als Tugend geschätzt, vermittelt und subtil oktroyiert wird. Häufig wird eine Beamtenlaufbahn nahegelegt, was sich mit dem vielfarbigen, lebensbejahenden Potenzial der Stiere manchmal, aber nicht immer verbinden lässt. Seine Talente ergeben sich aus seiner Liebe für Flora und Fauna: die Försterin, Landschaftsarchitektin, Floristin, auch die Köchin. Aber auch Musik, ob Gesang oder instrumentale Musik, ist ihr Pré. Künstlerische Laufbahnen werden familiensystemisch nicht immer gefördert. Die Botschaft heißt: Riskiere nichts, bleib bei deinen Leisten, was in diesem Falle heißt, setzte die Tradition fort. Gemeinsinn soll hier immer über Eigeninteresse gesetzt werden. Beständigkeit, ein maßvolles Leben, wird gepredigt. Das erschwert es oft, Spitzenpositionen, Selbständigkeit anzuvisieren, es sei denn, man gibt Familienaufträge zurück! Ein unglaublich gutes Händchen zur Geld- und Besitzvermehrung hat dieser Aszendent auch.

Aszendent Zwillinge

Der Aszendent Zwillinge ist quirlig, geistig beweglich, interessiert und der kleine Sonnenschein. Mit dem Wissen, dass genau letzteres vom Umfeld erwartet wird, dies die Rolle ist, die er ausfüllen soll, kommt er bereits in dieses Leben. Die Eltern sind oft noch sehr jung, mit Ausbildung, Karriere, beruflichem Engagement beschäftigt, und das Kind muss sich in dieses Lebensmodell nahtlos einfügen. Genau das ist dann auch die Qualität, die schwerpunktmäßig entwickelt wird. Das Improvisieren, sich freundlich arrangieren! Für alle Bedingungen, die nicht wirklich dem Seelenwunsch entsprechen, rationale Erklärungen zu formulieren, ist Muster. Das Elternhaus ist meist ein gastliches, offenes. Freunde, Nachbarn, Kollegen sind immer willkommen, Trubel dadurch garantiert. Früh lernt das Kind, sich mit sich selbst zu beschäftigen und inhaliert Wissen! Über Bücher, das Internet, alles, was ihm an Material in die Hände fällt. Und macht so aus Stroh Gold! Die besondere Gabe des Zwillinge-Aszendenten ist der glasklare Intellekt, Sprachgewandtheit, Geschicklichkeit. Das prädestiniert für künstlerische Berufe. Und: die Weitergabe von Informationen! Die Medien sind bevorzugte Domäne. Das Credo der Eltern heißt: „Arrangiere dich, funktioniere, stelle das Denken über das Fühlen!“ Und das entfernt leider oft von ursprünglichen Emotionen, und Impulsen. Man wird zum Beobachter, statt sich dem Leben und Lieben, dem Hier und Jetzt hinzugeben.

Aszendent Krebs

Der Aszendent Krebs bringt eine tiefe Emotionalität mit, er verkörpert das nährende, aufbauende, weibliche Prinzip. Den Archetypus des Mütterlichen, was aber nicht bedeutet, dass dieses Prinzip in der Kindheit auch tatsächlich in seiner positiven Form erlebt wurde. Oft ist sogar in der pränatalen wie frühkindlichen Phase ein Gefühl von Ungeborgenheit vorhanden, was sich später in Angst vor Mangel ausdrücken kann. Ins Leben mitgebracht wird eine große Berührbarkeit und das innere Wissen, dass nicht jeder im Umfeld die gewünschte Behutsamkeit besitzt. Deswegen bildet der Aszendent Krebs früh eine Art Panzer, um sich zu schützen. Und entwickelt eine Verschwiegenheit, die andere oft als Verweigerungshaltung interpretieren. Ein hilfsbedürftiges, schwaches Wesen aber ist er keineswegs. Im Gegenteil, er bringt eine innere Kraft mit, die häufig dazu führt, dass er schon in der Kindheitsphase als Beraterin, Therapeutin im Familienverband fungieren muss. Besitzergreifendes Verhalten abzuwehren, ohne Schuldgefühle zu entwickeln, ist Entwicklungsauftrag. Familienaufträge haben oft eine große Magie. Diese Mechanismen zu durchschauen, zu sich und einer inneren Freiheit zu finden, ist Voraussetzung für die Entfaltung seines sehr reichen Potenzials. Berufsfavoriten sind: Psychologin, Sozialarbeiterin, Hebamme, Kinderärztin; aber auch dort, wo Bewirten und Nähren eine Rolle spielen, im Hotelgewerbe, ist der Krebs richtig. Die nonverbale Botschaft in der Kindheit lautet: „Halte deine Hypersensibilität in Schach, orientiere dich an Logik und wissenschaftlich Beweisbarem.“ Sich an wissenschaftlichen Erkenntnissen förmlich festzuhalten, ist auffallend häufig Aszendent Krebs-Attitude, um nicht in seiner eigenen Gefühlstiefe zu versinken.

Aszendent Löwe

Der Aszendent Löwe bringt die beneidenswerte, lichtvolle Strahlkraft der Sonne schon in dieses Leben mit! Er kommt auf diese Lebensbühne, Bühne ist ein Schlüsselbegriff, mit dem Anspruch, die Protagonistenrolle zu besetzen, der Star zu sein. Zu imponieren, Beifall zu bekommen, schlicht das Zentralgestirn in jeder Lebensgemeinschaft, egal ob privat oder beruflich, zu sein. Der Aszendent Löwe kann nur in großen Dimensionen planen und denken. Genialität zeichnet ihn aus, ebenso eine unendliche Vielfalt im Schöpferisch-Künstlerischen. Die diesbezügliche Palette ist unendlich: Malen, Gestalten, Filme produzieren, Skulpturen, Plastiken erschaffen. Aber auch Modeln ist Passion. Museen zu führen oder politisch etwas in Gang zu bringen, alles ist im Aszendenten Löwe angelegt. In welchem Bereich auch immer: Er wird sich bei seinem schöpferischen Tun absolut verströmen. Und: entweder eine leitende Position, etwas Königliches, oder eine Freiberuflichkeit wählen! Er duldet niemanden über sich, was sich häufig auch in der Wohnsituation ausdrückt, ganz oben ist auch hier das Motto. Die Kindheit wird oft verklärt dargestellt. Die Eltern waren privilegiert, häufig ist der Löwe-Aszendent auch Wunschkind, wird dafür dann auch mit Erwartungen, dem Anspruch, etwas Besonderes zu sein, überfrachtet. Die nonverbale Botschaft lautet hier: „Sei großartig, sei besonders und unvergleichlich!“ Letzteres führt dazu, dass automatisch abgescannt wird, an welchem Platz er im Vergleich mit anderen in der Rankingliste liegt. Familienaufträge, Traditionen, einschließlich der Verpflichtung, die Ehre des Clans hochzuhalten, können auch beschweren. Die eigene Individualität zu leben, ist dann eigentlich nur adäquat möglich, wenn eine Befreiung von familiärer Fremdbestimmung stattfindet. Kein Klischee ist, dass der Löwe-Aszendent auch meist eine Löwen-Mähne, tolles Haar besitzt.

Aszendent Jungfrau

Kraftvoll, mit Würde, Ausgewogenheit und der Fähigkeit zur inneren Sammlung ausgestattet, kommt der Aszendent Jungfrau bereits in diesem Leben an. Die höhere Form des Wissens, Präsent des Herrschers Merkur, hier in Gestalt von Hermes Trismegistos, dem Magier, Schreiber der Götter, befähigt zu verantwortungsvollen Aufgaben. Sinnsuche, Analyse, Diagnose, Recherche, das Bündeln von Erkenntnissen, die Gabe, auf einen Blick die Essenz rauszufiltern, sind vorherrschende Qualitäten. Der karmische Auftrag lautet: seinen Part in diesem Leben zu finden und mit Hingabe und Kompetenz auszufüllen. Und mit Perfektion, denn der Anspruch auf makellose Ergebnisse ist unverkennbar wirksam. Der Jungfrau-Aszendent kommt auf diesem Planeten mit der Vorstellung, effizient, nützlich und fleißig sein zu müssen. Auslöser dafür ist zunächst der karmische Auftrag und die familiäre Situation in der pränatalen Phase, die oft angespannt war, weil die Eltern eventuell mit Existenzgründung oder in anderer Weise gefordert waren. Die nonverbale Botschaft lautet: „Sei brauchbar, mach keine Umstände, leiste Deinen Beitrag.“ Vernünftig sein, Erwartungen bloß nicht enttäuschen, ist das Muster, das sich einprägt. Obwohl von hoher Kompetenz, hält sich der Jungfrau-Aszendent häufig eher im Hintergrund. Entweder arbeitet er anderen, die mehr Rampenlicht anstreben, zu, oder er stellt sich hinter seine Aufgaben, was natürlich auch für eine besondere Qualität steht. Bevorzugte Domänen sind: Helferberufe, ob Ärztin, Heilpraktikerin, Psychotherapeutin oder Sozialpädagogin.

Aszendent Waage

Der Liebling der Götter, bezogen auf die Präsente, die die Waage an Talenten, Gaben und Potenzial ins Leben mitbringt, ist dieser Aszendent bestimmt. So göttergleich unbeschwert aber ist hier die Kindheit, der Start ins Leben, keineswegs. Der Aszendent Waage kommt mit dem Auftrag ins Leben, für Harmonie und Gleichmaß im Familiensystem sorgen zu müssen. Er ist der geborene Diplomat, der auf jeden eingehen kann, Synthesen schafft und goldene Brücken baut, Spannungen entschärft und das System in Balance hält. Das wahrhaft breitgefächerte Potenzial umfasst alles, was an künstlerischen Talenten denkbar ist: Tanz, Musik, Schauspiel, Film, insbesondere Fotografie. Schönheiten, die mit dem Blick der aufmerksamen Waage bewusst werden, über ein Bild nach außen sichtbar Gestalt nehmen zu lassen, ist absoluter Vorzug. Aber auch Familien-, Paartherapeutin, Kunst- und Tanztherapeutin, sind spezielle Begabungen. Charme, Liebreiz, Toleranz und Konzilianz, eine hinreißende Ausstrahlung, machen die Schokoladenseite komplett. Dahinter verbirgt sich aber scharfer Intellekt, eine exzellente Redebegabung, ein Rechtsgefühl, das auch in den Beruf der Juristin führt. Die nonverbale Botschaft in der Kindheit lautete allerdings: „Du bist nicht das Maß aller Dinge.“ Das widerspricht Potenzial und Seelenauftrag und muss deswegen nicht nur ignoriert, sondern ins Gegenteil verkehrt werden.

Aszendent Skorpion

Ausschließlichkeit, Inbrunst, Leidenschaft sind die prägenden Eigenschaften des Skorpion-Aszendenten. Alles oder nichts, heiß oder kalt, niemals lau, ist sein Credo. Mit dieser Intensität kommt er schon ins Leben. Oft ist die Geburt ein Kraftakt, für Mutter und Kind, für Letzteres sogar schon das erste Trainingsfeld, seine Lebenskraft und -erhaltung zu üben. Aszendent Skorpion kämpft sich ins Leben. Die Erwartung, die sich dadurch verfestigt, lautet: Leben ist Kampf, was nicht in jeder Weise fordert, ist nichts wert. Oft wählt er später förmlich die Ochsentour, über Anpassung spürt er sich! Legendär ist seine fast magische mentale Kraft, seine Vorstellungsfixierung, mit der er Ereignisse beschleunigen kann. Berufe interessieren nur, wenn sie herausfordern und von anderen vielleicht sogar als belastend eingestuft werden würden. Einen besonderen Zugang hat der Aszendent Skorpion zu den Schattenanteilen, denen der eigenen Seele und der anderer Menschen. Deswegen ist Psychoanalyse nach C. G. Jung, die speziell die Arbeit am Schatten in den Vordergrund stellt, passgenau richtig. Aber detektivischen, kriminalistischen Spürsinn besitzt er auch. Geheimagentin wäre ein kleiner Traumberuf. Homöopathie, Linguistik passen auch, Präzision ist Vorzug. Dogmatismus aber ist ihm auch nicht fremd. Familiensystemisch wird häufig ein Verharren in Traditionen und Systemtreue verordnet. Familienaufträge prägen oft unverhältnismäßig stark.

Aszendent Schütze

Eine ausgewogene Komposition! Optimismus ergänzt Tiefgang, Empathie und analytischen Forschergeist. Die klare Logik wird durch abstraktes Denken, die Bereitschaft, spirituelle Sichtweisen zu integrieren, komplettiert. Daraus ergeben sich Interessen, die etwas ungewöhnlich und abgehoben anmuten, der Zeit aber einfach nur weit voraus sind. Die Suche nach dem, was hinter Zeit und Raum existiert und wie viele Dimensionen es diesbezüglich gibt, sind Kardinalthemen. Bewusstseinserweiterndes Training, Meditation, Kontemplation, hinter die Dinge schauen, dem reinen Elixier des Geistes zu begegnen, sind hier Standardansprüche. Berufe sollten in Bereiche führen, die eher noch unbekanntes Land sind: Mystik, Spiritualität, Philosophie, Astrologie, Prophetie. Die psychologische Arbeit auf Grundlage des Tao passt. Ob Ashram oder Kloster, Rückzug von Außenreizen ist Heilenergie. Auch Schamanische Traumreisen, überhaupt Reisen, konkret ins Ausland, oder in andere Dimensionen, sind Passion. Leidenschaftliche Empathie ist das Stichwort. Im Familiensystem könnte sich dieser Schütze oft fremd und anders gefühlt haben. Umso wichtiger ist ein ziemlich gleichgesinntes, kraftvolles, irdisches, lustbetontes Gegenüber, das erinnert, dass Leben Fülle ist. Und dazu animiert, Universen zu erkunden, aber auch im Alltag das Besondere zu feiern.

Sie keinen Ihren Aszendenten nicht? Mit diesem Tool können Sie ihn ermitteln: Aszendent berechnen

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Horoskop-Newsletter

Horoskop-Newsletter

Du interessierst dich für die Sterne und Astrologie? Hier bekommst du dein aktuelles Horoskop.

Viversum
 

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Die Bedeutung aller Aszendenten im Überblick

Wofür stehen die einzelnen Aszendenten? Was sagen sie über die Persönlichkeit aus? Lesen Sie Bedeutung der Aszendenten im Überblick.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden