Sternzeichen und Aszendenten: Was sagt meine Kombi über mich?

Im "Aszendenten-Check" erklärt BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath, was die Kombination aus Sternzeichen und Aszendenten über dich verrät. Du kennst deinen Aszendenten nicht? Mit diesem Tool kannst du ihn ermitteln.

Stelle oben dein Sternzeichen ein und unten deinen Aszendenten. Was bedeutet deine Kombi?

Die Astrologin und Heilpraktikerin Roswitha Broszath erstellt seit mehr als 25 Jahren die Horoskope für die BRIGITTE und Inhalte für BRIGITTE online. Ihr Credo: "Wer sich einmal intensiv mit Astrologie befasst hat, wird von ihr begeistert sein. Mir ist sie eine Herzensangelegenheit."

Was ist ein Aszendent?

Die Sternzeichen kennt ihr, aber was ist eigentlich ein Aszendent? Er ist Teil des individuellen Geburtshoroskops, das aus sehr vielen Komponenten besteht. Wie das genau funktioniert, beantwortet Star-Astrologin Roswitha Broszath, die exklusiv für BRIGITTE den Aszendenten-Check entworfen hat. "Der Aszendent ist der persönlichste Punkt im Horoskop, weil er exakt auf den Geburtsmoment zugeschnitten ist."

Was bedeutet das konkret? Den Aszendenten kann man aus der Geburtszeit, dem Geburtsort und dem Geburtstag berechnen. Die Schwierigkeit ist, dass man dafür die genaue Uhrzeit (bis auf die Minute) am Tag der Geburt wissen muss. Und damit unterscheidet sich er sich von dem Tierkreiszeichen, das wir aus den gängigen Horoskopen kennen. Denn das ist das Zeichen, in dem die Sonne steht. Beides zusammen kann man sich wie ein Grundgerüst vorstellen, wie den Rohbau eines Hauses. Und das sagt natürlich schon eine Menge über einen Menschen aus. Alle anderen Planeten, die man in einem Geburtshoroskop ablesen kann, sind wie eine Feinausstattung.

Wie funktioniert unser Aszendenten-Check?

Damit ihr eure Kombination findet, müsst ihr zunächst im Aszendentenrechner euren Aszendenten berechnen. Danach könnt ihr zurück zur Übersicht "Sternzeichen und Aszendenten" gehen: Ihr schiebt den Regler oben und unten so lange weiter, bis eure Kombination im roten Mittelfeld erscheint. Und dann könnt ihr staunen, was Roswitha Broszath über das Grundgerüst eures Geburtshoroskops aussagt. Wer sich übrigens gefragt hat, was ein Deszendent ist: Das ist das gegenüberliegende Zeichen des Aszendenten, der bei unserer Kombination allerdings außen vor gelassen wird.

Wer noch mehr über astrologische Themen erfahren möchte auf unserer Horoskop-Übersichtsseite findet ihr das Jahreshoroskop 2017, das Zweiwochenhoroskop, das Tageshoroskop von unserem Partner Viversum und noch viele weitere Angebote, zum Beispiel zum Thema Tarot. Viel Spaß beim Stöbern!

Direkt zur Kombination:

Teaserfoto: Forbes/Corbis

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Horoskop-Newsletter

Horoskop-Newsletter

Du interessierst dich für die Sterne und Astrologie? Hier bekommst du dein aktuelles Horoskop. 

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Sternzeichen und Aszendenten: Was sagt meine Kombi über mich?

Im "Aszendenten-Check" erklärt BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath, was die Kombination aus Sternzeichen und Aszendenten über dich verrät. Du kennst deinen Aszendenten nicht? Mit diesem Tool kannst du ihn ermitteln.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden