Das schmeckt dem Widder

Widder essen gern scharf und deftig: Mit einem Stück Fleisch und einem gut gewürzten Salat dazu macht man sie glücklich.

Widder gehören archetypisch zu den Jägern und lieben wie diese Fleischgerichte, gern auch gegrillt, auch das schöne, urige Barbecue, das Fleisch-Braten am Spieß. Bei ihnen darf es ein bisschen herzhafter zugehen, mit intensiven Gewürzen, Chili, Pfeffer und scharfen Soßen.

Knackig-kernige , auch mit Wildkräutern und Kernen, Hot-Pepper-Dressing, süß-scharfe Relishs und pikant-scharfe Senfsoßen runden bei feurigen, energetisch hochtourigen Widdern den Genuss ab.

Die Nahrung muss den hohen Energiebedarf der Widder decken, eine eiweißreiche Ernährung macht daher Sinn und wird gut vertragen. Schon zum Frühstück Spiegelei, Rührei, Lachs, Würstchen, ein typisch amerikanisches Frühstück also? Kein Problem für Widder!

Kartoffeln, Nudeln, Reis müssen für Widder eher nicht sein; eine Ausnahme ist die Ofenkartoffel mit Sauerrahm zum Steak, ganz klassisch. Gemüse mögen Widder nur al dente, Süßes gehört nicht unbedingt zu ihren Vorlieben, Obst vernachlässigen sie auf dem Speiseplan oft etwas.

Da sie viel Eiweiß zu sich nehmen, sollten Widder für Entsäuerung sorgen, zum Beispiel Brennnesseltee trinken, mit einem Spritzer Zitrone versetzt. Ohnehin dürfen die temperamentvollen, rasend schnellen, sportbegeisterten Widder das Trinken nicht vergessen - und damit ist Wasser gemeint und nicht Cola, Kaffee oder andere vermeintlich schnelle Fitmacher und Energiedrinks.

Kochen nach Sternzeichen: Widder - scharf und deftig

Widder gehören archetypisch zu den Jägern und lieben Fleisch - gebraten, geschmort und gern auch vom Grill. Scharfes Rindsragout ist ganz nach dem Geschmack der Widder. Wenn es dazu scharfe Soßen und frische, gut gewürzte Salate gibt, sind sie richtig glücklich.

Auch ein herzhaftes Amerikanisches Frühstück mit Spiegelei, Speck und Würstchen ist für sie ein Traum. Bei so viel Leidenschaft fürs Deftige müssen sie allerdings darauf achten, dass sie genug trinken, um nicht zu übersäuern. Auch Gemüse mögen Widder gern, aber es sollte schon "al dente", also schön knackig sein. Dann passt's.

Videoempfehlung:

Text: Roswitha Broszath

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Horoskop-Newsletter

Horoskop-Newsletter

Du interessierst dich für die Sterne und Astrologie? Hier bekommst du dein aktuelles Horoskop. 

Neuer Inhalt

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Das schmeckt dem Widder

Widder essen gern scharf und deftig: Mit einem Stück Fleisch und einem gut gewürzten Salat dazu macht man sie glücklich.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden