Luftzeichen: Diese Merkmale machen sie aus

Zu den Luftzeichen zählen in der Astrologie der Wassermann, Zwillinge und die Waage. Was die drei ausmacht, miteinander verbindet und unterscheidet, erfährst du hier.

Luft ist unfassbar vielseitig! Mal ist sie eiskalt, mal dampfend heiß, mal trocken, mal feucht, mal bewegt sie sich schnell, mal steht sie still. Luft ist schwer zu fassen, anpassungsfähig und einfach überall – in den größten Höhen und Weiten ebenso wie in den kleinsten Winkeln und Engen. Angesichts dieser Eigenschaften, ist wohl klar: Niemand würde besser zu diesem Element und in die Gruppe der Luftzeichen passen als Wassermann, Zwillinge und Waage.

Typisch: Daran erkennst du, dass du in einer Beziehung mit einem Wassermann bist

Luftzeichen: Diese Eigenschaften zeichnen sie besonders aus

Manchmal benutzen Leute den Begriff "Luftikus", um damit besonders leichtlebige Menschen zu bezeichnen. Luftikusse nehmen die Dinge nicht gerade übermäßig ernst und geben sich bei Gelegenheit gerne mal ihren Träumen hin. Sie sind oft außerdem relativ schwer einzuschätzen und unberechenbar. Einiges davon trifft auf die drei Luftzeichen zumindest ein bisschen zu. Folgende Eigenschaften sind bei Wassermann, Zwillinge und Waage jedenfalls besonders stark ausgeprägt.

1. Kreativität

Die drei Luftzeichen sind typischer Weise besonders einfallsreich, denken unkonventionell und haben viele tolle Ideen. Für Probleme finden sie oft Lösungswege, auf die andere niemals kommen würden. Bei der Umsetzung ihrer Ideen sind die Sternzeichen zwar auf Hilfe angewiesen, aber die finden sie dank ihrer aufgeschlossenen Art in der Regel leicht.

2. Neugier

Ständig unterwegs und stets auf der Suche nach neuem Input und inspirierenden Eindrücken – typisch für die Luftzeichen! Die drei haben einen scheinbar unstillbaren Wissensdurst und eine beeindruckende Aufnahmefähigkeit. Selbst in vermeintlich einfachen und unscheinbaren Dingen finden sie zudem meist etwas Interessantes und Bemerkenswertes.

3. Offenheit

Trotz ihres eigenen Ideenreichtums und ihres oft ausgeprägten Wissens sind die Luftzeichen immer offen für andere Sicht- und Herangehensweisen. Wie gesagt: Sie finden alles interessant und werden sich hüten, irgendetwas oder jemanden vorschnell zu verurteilen oder sich zu verschließen.

4. Intelligenz

Nein, der IQ lässt sich nicht anhand des Sternzeichens bestimmen und natürlich gibt es in allen Elementengruppen intelligentere und weniger intelligente Menschen. Die Luftzeichen sind allerdings oftmals auffällig smart und gewitzt. Sie können gut kombinieren und lernen meist sehr schnell. Ein Stück weit hängt das wohl auch mit ihren anderen Eigenschaften zusammen ...

5. Geselligkeit

Luftzeichen sind sehr umgängliche Menschen, die sich gut integrieren und von anderen als angenehme und bereichernde Gesellschaft empfunden werden. Sie lieben es, Kontakte zu knüpfen, und legen großen Wert auf ihre sozialen Beziehungen. Kein Wunder: Schließlich fühlt es sich nicht nur gut an, mit anderen Zeit zu verbringen, sondern liefert auch immer wieder neuen, interessanten Input ... 

6. Idealismus

Ob es mit ihrer großen Kreativität zusammenhängt oder eher eine Art Gegenreaktion aus Selbstschutz auf ihr genaues Studium des Lebens ist: Luftzeichen träumen von einer heilen Welt! Sie halten die Möglichkeit eines friedlichen und glücklichen Zusammenlebens aller Erdbewohner für erstrebenswert und erreichbar – wenn doch nur mal alle an einem Strang ziehen würden ...

Luftzeichen: Die Eigenheiten der drei Sternzeichen

Natürlich sind grundsätzlich alle Menschen und Sternzeichen einzigartig und lassen sich nicht über einen Kamm scheren. In der Gruppe der Luftzeichen treten die Unterschiede zwischen den einzelnen Sternzeichen typischer Weise besonders stark hervor, manchmal sind sie sogar auffälliger als die Gemeinsamkeiten. Das zeichnet unsere drei Luftikusse jeweils am meisten aus.  

Wassermann

Beim Wassermann sind vor allem Kreativität und Offenheit sehr stark ausgeprägt. Wassermänner sind große Träumer mit einer ausgeprägten Fantasie und einem Hang zur Spiritualität. Außerdem sind sie extrem tolerant und äußerst aufgeschlossen gegenüber allem Fremdem!

Zwillinge

Zwillinge sind typischer Weise besonders neugierig und intelligent. Ihr kühler Kopf macht sie oft auch noch sehr pragmatisch, was sie gerade vom Wassermann erheblich unterscheidet. Sie sind großartige Ratgeber mit einem angenehmen Sinn für Humor.

Waage

Waagen sind wahnsinnig liebenswürdige Idealisten, die sich mit den meisten Menschen verstehen. Sie haben ein starkes Bedürfnis nach Harmonie und setzen ihre Kreativität vor allem dazu ein, zwischen Menschen zu vermitteln und die Welt friedlicher zu machen.

Du möchtest wissen, wie die Sternzeichen anderer Elementengruppen ticken? Bei uns erfährst du, was die bodenständigen Erdzeichen besonders auszeichnet und was die Feuerzeichen so heiß macht. Außerdem kannst du in unserem Partnerhoroskop nachschauen, welche Sternzeichen in einer Beziehung am besten zusammenpassen oder direkt die Antworten auf die Fragen nachlesen: Welches Sternzeichen passt zu Wassermann? Welches Sternzeichen passt zu Zwilling? Oder welches Sternzeichen passt zu Waage?

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Viversum