VG-Wort Pixel

Schlangenträger Das mysteriöse Sternzeichen

Schlangenträger: Frau hält Schlange in den Händen
© Uladzimir Gudvin / Shutterstock
Das 13. Sternzeichen Schlangenträger hat es nicht leicht in der Astrologie. Doch wir sagen dir, für welche Eigenschaften es steht und wie es die Zeiten der Sternzeichen durcheinanderwirbelt.

Ist der Schlangenträger in der Astrologie inzwischen anerkannt?

Die Antwort lautet Nein. Die meisten Astrologen kümmern sich nicht um dieses Sternbild und ignorieren es einfach. Wie das kommt? Das hängt mit den Unterschieden zwischen der Astronomie, also der Sternenkunde, und der Astrologie, der Sternendeutung, zusammen.

Dazu müssen wir einen Ausflug an den Himmel machen. Die Erde wandert im Laufe eines Jahres um die Sonne. Von uns aus gesehen wirkt es so, als würde sie in einem großen Bogen über den Himmel ziehen. Dabei läuft sie an zwölf Sternbildern vorbei – die wir als Sternzeichen kennen.

Die Astronomie hat nun bemerkt, dass es in Wirklichkeit gar nicht zwölf Sternbilder sind, sondern dreizehn. Oberhalb von Skorpion und Schütze sitzt der Schlangenträger, der nach dem griechischen Gott der Heilkunst, Asklepios, benannt wurde. Das Sternbild erinnert nämlich an den berühmten Äskulapstab. Der Stock, um den sich eine Schlange wickelt, ist inzwischen ein Symbol für die Medizin geworden.

Doch die klassische Astrologie achtet nicht darauf und beruft sich auf den tropischen Tierkreis, der für sie statisch ist und nur zwölf Tierkreiszeichen hat. Sie machen also aus dem Sternbild Schlangenträger kein neues Sternzeichen und erstellen keine Horoskope für das 13. Sternzeichen. Daher erkennen ihn nur wenige an und haben sich mit seiner tieferen Bedeutung auseinandergesetzt.

Welche Zeit hat dieses 13. Sternzeichen?

Wenn du zwischen dem 29.11. und 17.12. Geburtstag hast, kannst du dich Schlangenträger nennen. Auch die anderen Sternzeichen-Zeiten ändern sich dadurch:

  • Steinbock: 21.01. bis 16.02.
  • Wassermann: 17.02. bis 12.03.
  • Fische: 13.03. bis 18.04.
  • Widder: 19.04. bis 14.05.
  • Stier: 15.05. bis 21.06.
  • Zwillinge: 22.06. bis 20.07.
  • Krebs: 21.07. bis 10.08.
  • Löwe: 11.08. bis 16.09.
  • Jungfrau: 17.09. bis 31.10.
  • Waage: 1.11. bis 23.11.
  • Skorpion: 24.11. bis 28.11.
  • Schlangenträger: 29.11. bis 17.12.
  • Schütze: 18.12. bis 20.01. 

Schlangenträger: Welche positiven Eigenschaften hat das Sternzeichen?

  • begeisterungsfähig
  • weltoffen
  • idealistisch
  • leidenschaftlich
  • diszipliniert

Schlangenträger: Welche negativen Eigenschaften hat das Sternzeichen?

  • eifersüchtig
  • aufbrausend
  • Schwarz-Weiß-Denken
  • übergroßer Ehrgeiz

Ist das eine Mischung aus Skorpion und Schütze?

So könnte man es sehen. In der Tat interpretieren die wenigen, die sich mit dem 13. Sternzeichen auseinandergesetzt haben, seine Charaktereigenschaften so. Sie verbinden die unglaubliche Tiefe und Leidenschaft vom Sternzeichen Skorpion mit der visionären, weltoffenen Kraft des Schützen.

Und vielleicht ist das auch das Geheimnis vom 13. Sternzeichen. Es verdrängt nicht ein altes, astrologisches System, sondern schafft Platz für neue Energien, die zusammenfließen wollen. Wenn du genau in diesem Zeitraum geboren bist, ist das besonders spannend. Schau doch einmal für dich, ob die Themen von Skorpion und Schütze bei dir zusammenkommen. Außerdem kannst du nun immer zwei Horoskope lesen. Wenn das kein Vorteil ist. 


Mehr zum Thema