Acht der Münzen – deine Tarotkarte

Acht Münzen hat der Goldschmied auf der Karte nun fast schon mit Pentagramm-Sternen verziert. Welche Bedeutung hat diese Tarotkarte für dich? Lies hier!

"Acht der Münzen": Was bedeutet diese Karte?

Kurz und knapp
Ausdauer, Fleiß, Eifer, Gewissenhaftigkeit, Selbstdisziplin, Freude an der Arbeit

Tipp!
Bleib am Ball, jetzt ist dein Werk bald vollendet!

"Acht der Münzen": Was zeigt die Tarotkarte?

Auf der Tarotkarte siehst du einen Handwerker in rustikaler Kleidung auf einer Bank unter einem Baum sitzen. Er ist ein Schmied, oder vielmehr ein Goldschmied, denn er arbeitet mit Hammer und Meißel daran, eine goldene Scheibe zu verzieren. Es ist ein fünfstrahliger Stern, ein Pentagramm oder Pentakel, das er da geduldig in das Metall ritzt. Hier entsteht also die Münze, die das Leitmotiv einer ganzen Farbenreihe im Tarot ist. Der Mann leistet eine enorm wichtige Arbeit in der Kartenwelt!

So hingebungsvoll und konzentriert schaut er auf sein Werkstück und entsprechend stolz hat er fünf bereits vollendete Münzen weithin sichtbar am Stamm des Baumes aufgehängt. Eine weitere Münze lehnt an der Bank, und eine letzte liegt darunter; doch diese beiden sind genauso gut gelungen wie die anderen, sie passten nur nicht mehr an den "Ausstellungsbaum".

Nun ist die Arbeit des Goldschmieds schon fast abgeschlossen. Doch auch den letzten Hammerschlägen widmet er sich noch mit einer fast meditativen Ruhe und Konzentration. Er hat es nicht eilig, Feierabend zu machen und in die Stadt im Hintergrund zurückzukehren, aus der er sich zurückgezogen hat, um ungestört arbeiten zu können. Nein, Ablenkung kann er wirklich nicht gebrauchen.

Egal, wie viel Mühe und Geduld sie ihn faktisch auch kostet: Der Goldschmied liebt seine Arbeit, sie macht ihm Spaß, sie ist Inbegriff seiner kreativen Selbstverwirklichung und wie ein schönes Spiel für ihn. Er hat seinen Traumjob gefunden! Und du vielleicht auch, wenn du diese Karte unter einer beruflichen Fragestellung gezogen hast.

Als Tageskarte: Wenn das Tarotbild "Acht der Münzen" für dich selbst steht

Ob im Job oder bei einem Hobby-Projekt: Du leistest heute wirklich tolle Arbeit! Mach einfach weiter, wie du begonnen hast, bleibe bis zuletzt mit der gleichen Liebe, Freude und Gründlichkeit am Ball. Gut möglich, dass die Quilt-Decke, an der du schon zwei Jahre arbeitest, heute endlich fertig wird und noch viel besser aussieht als erwartet, oder die Strickjacke mit der komplizierten Anleitung oder die Neueinrichtung deiner Wohnung, oder, oder, oder… Bald hast du etwas sehr Schönes geschaffen und darfst mit Fug und Recht stolz auf dich sein!

Als Liebestarot: Wenn die Tarotkarte "Acht der Münzen" für deinen Partner oder eure Beziehung steht 

Deinem Partner ist es sehr ernst mit euch. Er will jetzt endlich "Nägel mit Köpfen" machen, einen soliden Schritt mit dir vorangehen; vielleicht sogar heiraten oder ein gemeinsames Kind bekommen. Doch er feilt noch daran herum, wie er dir das sagen will; der Antrag ist noch nicht ganz ausformuliert, der Ring noch nicht fertig graviert. Werde jetzt bloß nicht hektisch, bestürme ihn keinesfalls, sonst geht auf den letzten Metern noch etwas schief! Warte ganz geduldig ab, bis er auf dich zukommt.

"Acht der Münzen": Zuordnungen der Karte

Im Tarot: Kleine Arkana, Zahlenkarten

Weitere Namen der Karte: VIII der Pentakel / VIII of Pentacles (Rider-Waite-Tarot) – 8 Scheiben, Umsicht / 8 of Disks, Prudence (Aleister-Crowley-Tarot)

Element / Astrologie: Erde – Sonne in der Jungfrau

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Horoskop-Newsletter

Horoskop-Newsletter

Du interessierst dich für die Sterne und Astrologie? Hier bekommst du dein aktuelles Horoskop.

Viversum
 

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Tarotkarte Acht der Münzen
Acht der Münzen – deine Tarotkarte

Acht Münzen hat der Goldschmied auf der Karte nun fast schon mit Pentagramm-Sternen verziert. Welche Bedeutung hat diese Tarotkarte für dich? Lies hier!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden